17-Jährige bei Verkehrsunfall in Magdeburg schwer verletzt

Am 25.03.2021, gegen 08:10 Uhr, ereignete sich im Bereich des Olvenstedter Grasewegs ein Verkehrsunfall, wobei eine Radfahrerin schwer verletzt wurde.

folgt uns für weitere News

Eine 17-jährige Magdeburgerin befuhr am Donnerstagmorgen mit einem Fahrrad den Radweg im Olvenstedter Graseweg. Auf dem Weg befand sich zu diesem Zeitpunkt ein Baustellenfahrzeug, hierbei handelt es sich um einen VW Transporter. Der Fahrzeugführer sah die Radfahrerin im Spiegel und war der Meinung, dass diese auf der rechten Seite an dem Fahrzeug vorbeifahren würde.

Die Radfahrerin hatte sich aufgrund der Enge auf der rechten Seite jedoch dafür entschieden links vorbeizufahren. Dies beachtete der 35-Jährige nicht und öffnete die Fahrertür des Transporters. Die Radfahrerin kollidierte mit der Tür und stürzte. Hierbei wurde die 17-Jährige schwer verletzt und anschließend von Rettungskräften zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus verbracht.