Suche

Tickethotline 0391 79294310

KM_LOGO_rb_100px

„Our Voices“ vereint die Stimmen

Almut Kühne bei „Our Voices. Foto: Viktoria Kühne

Das erfolgreiche außergewöhnliche Chorprojekt „Our Voices“ von Stefan Schultze, das 2018 beim Chorfest Magdeburg seine Uraufführung feierte, wird in diesem Frühjahr in neuartiger Weise weiterentwickelt. Am Sonnabend, dem 13. Mai 2023, erklingt um 19.30 Uhr die Chorfantasie in erweiterter Form im Magdeburger Kloster Unser Lieben Frauen. Der Berliner Komponist und Pianist Stefan Schultze vereint in seinem Werk präpariertes Klavier, Live-Elektronik, Solisten, Percussion und Chorklänge miteinander. „Our Voices“ verschmilzt Schultzes Kompositionen mit kollektiven Improvisationen, in welchen alle Beteiligten interagieren. Das Besondere hieran ist, dass die Musik im Vorfeld im gemeinsamen Prozess mit den Chorsänger/-innen und Solisten entwickelt und erprobt wurde – eine neuartige Erfahrung, die von den Singenden als ausgesprochen bereichernd empfunden wurde.

 
„Our Voices“ spielt mit unterschiedlichsten Einflüssen, wie z. B. Vierteltonmusik und Obertongesang, zeitgenössischer Improvisation, Instant Composing und folkloristisch anmutenden Kanons. Im Dialog mit den überraschenden Klängen des präparierten Klaviers und der Live-Elektronik entstehen unerwartete Klanglandschaften, in denen sich die Singenden traumwandlerisch bewegen.

 

Neu bei der Wiederaufnahme von „Our Voices“ ist, dass neben den sehr prägnanten Stimmerfahrungen, die oft in Randbereiche der Stimme gehen, jetzt auch Naturgeräusche und sehr zarte filigrane Stimmungen in das Vokalwerk einfließen und sich dadurch neue Klangperspektiven eröffnen. Der Ton- und Stimmumfang wird somit nochmals geweitet und die Möglichkeit gegeben, außergewöhnliche Klangdimensionen miteinander in Schwingung zu bringen. Eine Perkussionistin wird als Bindeglied agieren. Ihre Performance liefert den roten Faden durch das Werk und wird die Klangfelder miteinander verschränken. Mit dabei sind Chorsänger verschiedener Magdeburger Chöre zusammengefasst, erweitert von Singenden aus Berlin.

 
Der Komponist und Pianist Stefan Schultze ist einer der facettenreichsten und originellsten Musiker der deutschen Jazzszene. Derzeit ist Stefan Schultze Composer in Residence am Magdeburger Gesellschaftshaus. Ihm obliegt die künstlerische Gesamtleitung des Projekts. Die Einstudierung der Chöre liegt in den Händen von Winnie Brückner. 

 

Weitere Informationen und Kartenvorverkauf unter:  www.chorverband-sachsen-anhalt.de

Seite 10, Kompakt Zeitung Nr. 232

Schlagzeilen

Aktuelle Ausgabe

Edit Template

Über uns

KOMPAKT MEDIA als Printmedium mit über 30.000 Exemplaren sowie Magazinen, Büchern, Kalendern, Online-Seiten und Social Media. Monatlich erreichen wir mit unseren verbreiteten Inhalten in den zweimal pro Monat erscheinenden Zeitungen sowie mit der Reichweite unserer Internet-Kanäle mehr als 420.000 Nutzer.

Datenschutz
Wir, KOMPAKT MEDIA GmbH & Co. KG (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, KOMPAKT MEDIA GmbH & Co. KG (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: