Suche

Tickethotline 0391 79294310

KM_LOGO_rb_100px

Mitten in Sachsen-Anhalt: Jede Menge Renaissance

Seit über drei Jahren sind die monatlich organisierten KOMPAKT-Kulturreisen – mit wenigen Unterbrechungen während der Corona-Pandemie – beliebte Tagesausflüge in die Geschichte und Kultur unserer Region.

Die KOMPAKT-Reisegruppe begab sich am 28. Juni auf die Spuren der Bernburger Geschichte.

Der jüngste Ausflug führte am 28. Juni an die Saale, nach Plötzkau und in die Kreisstadt des Salzlandkreises, nach Bernburg. Sonne, Wolken und eine frische Brise boten ideales Reisewetter. Schließlich gab es eine Menge an kulturellen Schätzen zu entdecken. Die erste Überraschung bot das „Schlossrestaurant Prinzenhaus“ im Schloss Plötzkau. Hier wurden die Ausflügler mit einem Frühstücksimbiss empfangen. Cord Rose-Borsum – Vereinsmitglied des „Schloss Plötzkau e. V.“ – holte die Gäste anschließend zur Führung ab. Sein Vortrag bot eine Menge Details und Informationen über die tausendjährige Geschichte um Plötzkau, auch dazu, dass die einstige Burg am Ende des Mittelalters in ein Wohnschloss umgebaut wurde. Die Ausstellung im Schlossturm gab weitere Details über die Geschichte preis. Danach wurde im „Prinzenhaus“ das Mittagessen serviert. (Wer einen Ausflug nach Plötzkau plant, kann sich vorher im „Prinzenhaus“ informieren und Plätze reservieren – Kontakt per Tel. 0176/81165884).


Später brachte der Bus die Reisegruppe weiter nach Bernburg, in die Talstadt. Vor der Marienkirche wartete die Bernburger Stadtführerin Gisela Seyfarth auf die Gäste der Stadt. Sie hatte schon auf der Fahrt zum Schlossgelände viel zu erzählen. 90 Minuten lang dauerte der Informationsausflug in die Bernburger Vergangenheit. Dabei wurden die Schlosskirche St. Aegidien und das Bernburger Schlossgelände näher erkundet. Zu guter Letzt war es für die Reisenden möglich, Bernburg ganz individuell zu erkunden. Fazit: Ein spannend-schöner Tag. Jede Menge Renaissance – und das mitten in Sachsen-Anhalt. 


Die aktuelle Kulturreise am 12. Juli führt die nächste Reisegruppe in den Vorfläming. Und am 23. August findet ein Ausflug nach Arendsee statt. Am 28. September geht die Reise nach Aschersleben, in die älteste Stadt von Sachsen-Anhalt, und drumherum. Die Askanier sind dann wieder ein Thema.
Die Sommer-Touren sind bereits so gut wie ausgebucht. Für die Fahrten im Herbst können jetzt bereits Plätze gebucht werden. Weitere Informationen zu Zielen und Inhalten der KOMPAKT-Kulturreisen finden Sie unter der Homepage: www.kompakt.media. Reservierungen und Buchungen sind ebenso persönlich im KOMPAKT Medienzentrum am Breiten Weg 114 a in Magdeburg, möglich. Oder Sie informieren sich telefonisch unter 0391/79294311. 

Seite 20, Kompakt Zeitung Nr. 236

Schlagzeilen

Aktuelle Ausgabe

Edit Template

Über uns

KOMPAKT MEDIA als Printmedium mit über 30.000 Exemplaren sowie Magazinen, Büchern, Kalendern, Online-Seiten und Social Media. Monatlich erreichen wir mit unseren verbreiteten Inhalten in den zweimal pro Monat erscheinenden Zeitungen sowie mit der Reichweite unserer Internet-Kanäle mehr als 420.000 Nutzer.