Suche

Tickethotline 0391 79294310

KM_LOGO_rb_100px

Mein perfekter Urlaub

Lena Charlotta Badtke, Schülerin am Scholl-Gymnasium, 9. Klasse

Urlaub soll perfekt sein. Doch was genau macht eine Reise zu einem optimalen Erlebnis?

Urlaub soll perfekt sein. Doch was genau macht eine Reise zu einem optimalen Erlebnis? Ob es der Ort, die Menschen oder aufregende Aktivitäten sind, die einen Trip in die Ferne attraktiv erscheinen lassen, muss jeder mit sich selbst ausmachen.
Für mich persönlich bedeutet der perfekte Urlaub vieles, vor allem aber die Möglichkeit, sich zu entspannen und die Zeit zu genießen. Mein perfekter Urlaub beginnt bereits mit der Wahl einer gemütlichen Ferienwohnung in Strandnähe. Statt an die festen Abläufe im Hotel gebunden zu sein, genieße ich die Freiheit, die Tage nach meinem eigenen Rhythmus zu planen. So kann ich lange ausschlafen, ohne das Frühstück zu verpassen. Außerdem bieten Ferienwohnungen die Chance, abends etwas zu kochen und so den Tag ausklingen zu lassen. Zwischendurch entspanne ich mich gerne den ganzen Tag in der Sonne oder erfrische mich im Meer.
Obwohl ich die Weite am Meer liebe, sehne ich mich gelegentlich nach dem Trubel einer Städtereise. Bei einem Städtetrip erlebe ich Neues. Der Reiz liegt vor allem darin, in kurzer Zeit in eine mir unbekannte Umgebung mit ihrer eigenen Kultur einzutauchen. Neben der kulturellen Vielfalt einer Stadt mit Museen oder Kunstgalerien, bieten Städte auch oft eine Auswahl an kulinarischen Genüssen. Zudem gibt es zahlreiche Shoppingangebote oder ich schlendere einfach durch Straßen und Parks. Ich möchte während meiner Entdeckungsreisen keinen Stress erleben und achte deshalb darauf, Pausen einzulegen und nur das zu unternehmen, was mir wirklich Freude bereitet. Dann wird ein Städtetrip für mich zum perfekten Urlaub.
Letztendlich ist der perfekte Urlaub für mich nicht an einen bestimmten Ort gebunden. Es geht vielmehr darum, Zeit gemeinsam mit meiner Familie zu verbringen. Es ist mir wichtig, die Momente in vollen Zügen zu genießen und im Urlaub die Zeit am Smartphone zu reduzieren. Indem ich wenige Zeit am Handy verbringe, liegt mein Blick mehr auf der Umgebung und den gemeinsamen Erlebnissen. Ob am Strand oder in einer aufregenden Stadt – solange ich die Zeit genießen kann und mir Erinnerungen schaffe. So ein Urlaub hat für mich das Potenzial, perfekt zu sein.

Seite 17, Kompakt Zeitung Nr. 236

Schlagzeilen

Aktuelle Ausgabe

Edit Template

Über uns

KOMPAKT MEDIA als Printmedium mit über 30.000 Exemplaren sowie Magazinen, Büchern, Kalendern, Online-Seiten und Social Media. Monatlich erreichen wir mit unseren verbreiteten Inhalten in den zweimal pro Monat erscheinenden Zeitungen sowie mit der Reichweite unserer Internet-Kanäle mehr als 420.000 Nutzer.