Suche

Tickethotline 0391 79294310

KM_LOGO_rb_100px

Ein Sommertraum für Operettenfreunde

Vom Elbestrand zur schönen blauen Donau mit den schönsten Melodien des Walzerkönigs.

Vom Elbestrand zur schönen blauen Donau mit den schönsten Melodien des Walzerkönigs: „Die große Johann Strauß Gala“ bringt am Sonntag, dem 6. August, die Seebühne im Magdeburger Elb­auenpark mit weltberühmten Werken im Dreivierteltakt zum Schunkeln. Ab 15.30 Uhr entführt das Gala-Sinfonie-Orchester Prag mit einer Wiener Operetten-Gala in die Zeit der Könige und Kaiser des 19. Jahrhunderts. Zusammen mit international bekannten Sopranistinnen, einem Tenor und dem „Johann Strauß Ballett“ wird die schier überschäumende Melodienfülle der Strauß-Familie wieder lebendig. Der „Kaiser-Walzer“, „Wer uns getraut“, „Komm in die Gondel“, „Brüderlein und Schwesterlein“, „An der schönen blauen Donau“, die „Tritsch-Tratsch-Polka“ und selbstverständlich auch der weltbekannte „Radetzky-Marsch“ dürfen in dieser illustren Gesellschaft nicht fehlen. Wohlklingende Musik, leichtfüßiger Tanz und stimmgewaltiger Gesang verschmelzen mit farbenprächtigen Kostümen zu einem Fest der Sinne. Dem Publikum wird so manche Anekdote aus der königlich-kaiserlichen Zeit zum Besten gegeben, heißt es in der Ankündigung. Dazu kommen komödiantische Einlagen, theaterreife Interaktionen der Solisten und bezaubernde Tanzchoreografien. Die Musiker spielen in der authentischen Besetzung wie einst Johann Strauß und seine Kapelle. Virtuos und voller Gefühl entfesseln sie einen wahren Walzerrausch. Das Künstlerensemble ist seit 2002 in Europa unterwegs und hat schon über eine Million Gäste begeistert. Es zählt damit zu den erfolgreichsten Operetten-Ensembles der heutigen Zeit. Karten für „Die große Johann Strauß Gala“ am 6. August auf der Seebühne gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.magdeburgticket.de

Seite 31, Kompakt Zeitung Nr. 236

Schlagzeilen

Aktuelle Ausgabe

Edit Template

Über uns

KOMPAKT MEDIA als Printmedium mit über 30.000 Exemplaren sowie Magazinen, Büchern, Kalendern, Online-Seiten und Social Media. Monatlich erreichen wir mit unseren verbreiteten Inhalten in den zweimal pro Monat erscheinenden Zeitungen sowie mit der Reichweite unserer Internet-Kanäle mehr als 420.000 Nutzer.