Suche

Tickethotline 0391 79294310

KM_LOGO_rb_100px

Magdeburgerin ist jetzt Erxleber Ehrenbürgerin

Hildegard Bernick, demnächst 84 Jahre alt, hat in einigen Episoden ein durchaus bewegtes Leben geführt. Kurz nach Kriegsbeginn 1939 im damals noch deutschen Sagan geboren, verschlug es ihre Familie nach der Flucht 1945 in den heute zu Erxleben gehörenden Bördeort Uhrsleben. Ab den späten 50er Jahren studierte sie in Magdeburg Pädagogik, wurde Lehrerin für Deutsch und Geschichte und arbeitete bis 1996 in diesem Beruf. „In Magdeburg hängen geblieben bin ich eigentlich durch den Mangel an Wohnraum. Ich war verheiratet, bekam recht früh drei Töchter, da war in der Börde damals nicht viel zu bestellen“, so die Seniorin. Nach ihrer Pensionierung zog es sie regelmäßig in die Börde. Ab 2006 unterstützte Hildegard Bernick gemeinsam mit ihrem Ehemann (†2020) die Sanierung der Erxleber Schlosskirche und damit der Rettung der bedeutsamen Herbst-Orgel. Seit 2019 werden deshalb wieder Orgel-Konzerte gespielt. Bereits 2020 erhielt Hildegard Bernick für ihr Engagement von Ministerpräsident Reiner Haseloff die Ehrennadel des Landes Sachsen-Anhalt. Nun wurde ihr am 9. Juli außerdem die Erxleber Ehrenbürgerschaft verliehen. (mr)

Seite 6, Kompakt Zeitung Nr. 237

Schlagzeilen

Aktuelle Ausgabe

Edit Template

Über uns

KOMPAKT MEDIA als Printmedium mit über 30.000 Exemplaren sowie Magazinen, Büchern, Kalendern, Online-Seiten und Social Media. Monatlich erreichen wir mit unseren verbreiteten Inhalten in den zweimal pro Monat erscheinenden Zeitungen sowie mit der Reichweite unserer Internet-Kanäle mehr als 420.000 Nutzer.