Suche

Tickethotline 0391 79294310

KM_LOGO_rb_100px

Hochjefühle in der Hochburch

Kodderschnauze

Juten Tach Kinnings,

 

n Otterslehm und im Bördepark fliejen dich die Jeldautomaten umme Ohren. Uffn Breiten Wech wird dich am hellerlichter Tach die Handtasche von Räubern uffn Flitzepee vonne Schulter jeruppt. In Neue Neustadt jibs ne Bande, die Häuser knacken und sich die Piepen ausm Nachtschrank untern Narel reißen. In Olle Neustadt kommen die Spitzbuben sojar nammidachs um dreie, bimmeln an deine Düre und erzählen dich een Märchen von Jlasfaser oder Wasserrohrbruch. Lässt du die rin inne Bude, biste Joldkette und Sparjroschen los. Sojar mit Hubschrauber und Hunden rennt die Polente falschen Fuffzijern, Bösewichtern, Jängstern und Spitzbuben hinterher. Doch nur janz selten kriejen se eenen ans Schlawittchen.

 

Unser Simonchen ist inzwischen so pappesatt, dass sie mit die Bronx als Partnerstadt anbandeln tut. Von die Besten lern heißt Siejen lern.
Seit die Kriminalitätsstatistik vom Bundeskriminalamt ham wir es schwarz uff weiß: Machdeburch war 2022 eene der jefährlichsten Städte Deutschlands: Platz 9. 11.572 Straftaten uff 100.000 Inwohner – das sind janze 17 Prozent mehr als 2021.

 

Um die Kriminalität in Jriff zu kriejen, jeht Machdeburch unjewöhnliche Weje: Das Freibad Süd ham se paar Tare wejen anjeblichen Cloralarm dichte jemacht. So konnten sich die Jung-Janoven da nicht mehr zusammenrotten. In Pechau jibs flächende-ckend Funklöcher, damit sich die Dorfjacken nicht verabreden und uff dumme Jedanken kommen. Sojar eenen Jumbojet ham se stundenlang über Machdeburch kreisen lassen, um mit 94 Tonnen Kerosin vom Himmel die Fluchtweje der Janoven zu markieren. Und dass sich anner Jierfähre keen Pächter für’n Imbiss findet, ist natürlich ooch keen Zufall. Das ist jewollt, denn jeder von uns weeß ja, dass schon immer in Westerhüsen das Herz der orjanisierten Kiminalität jeschlaren hat. Ablenkung jehört zum Jeschäft. Rüdijer Erben, der ausjebuffteste Sozi im Landtach, ist Experte im Ablenken: Der will mitten im Sommerloch die „Outlaw Motorcycle Gang“ entwaffnen. Ich lach mich schlapp: Dieses halbe Hemde kann nicht mal ne Harley inner Spur halten. Würde der im Landtach von Brandenburch hucken, hätte der wahrscheinlich ooch zwee Wildschweine mit ner Löwin verwechselt.

 

Ablenkung jibt’s aber ooch im Sport: Damit nicht janz Machdeburch vor lauter Bammel inne Buxe macht, jibts jetze zwee Fanshops. Da kann sich jeder blau-weiß inkleiden anstatts rot zu sehen.

 

Was mich allerdings irritiert, ist der Jästeboom in Sachsen-Anhalt: Alleene im Mai jabs mit 857.200 Übernachtungen 10,6 Prozent mehr als letztes Joahr. Sind das Touris uff Diebstour oder Diebe uff Urloob? Ejal, was sie sind, jeder weeß, dass er bei uns keen  Rejatt vor die Polente haben muss. Bei uns kannste dich nach nem Coup unbehelligt in deine Rennsemmel hucken und stiften jehen. Denn bei uns sind Richter noch echte Trantüten. Da wird eher ne Mumie schwanger, ehe die im Schnellverfahren uffn Tisch hauen. Bei uns passt ehmd alles zusammen.

 

Schönen Tach auch wünscht
Eure Kodderschnauze.

Seite 7, Kompakt Zeitung Nr. 237

Schlagzeilen

Aktuelle Ausgabe

Edit Template

Über uns

KOMPAKT MEDIA als Printmedium mit über 30.000 Exemplaren sowie Magazinen, Büchern, Kalendern, Online-Seiten und Social Media. Monatlich erreichen wir mit unseren verbreiteten Inhalten in den zweimal pro Monat erscheinenden Zeitungen sowie mit der Reichweite unserer Internet-Kanäle mehr als 420.000 Nutzer.