Suche

Tickethotline 0391 79294310

KM_LOGO_rb_100px

200 Künstler auf 600 Meter

Die KUNST/MITTE hat sich zur bedeutsamsten Messe in Mitteldeutschland entwickelt. Das untermauern die Anzahl der diesjährigen Bewerbungen, das Interesse weiterer Galerien, Werke internationaler Künstler zu zeigen und die überregionale mediale Resonanz sowie die Aufmerksamkeit der Fachwelt.

In diesem Jahr ist die Länge der Ausstellungswände gegenüber 2022 noch einmal um 100 Meter gewachsen. Damit hat die Schau die Grenze der möglichen Flächenkapazität der Messehalle 2 erreicht.

 

Den Organisatoren gibt dies Zuversicht für die Weiterentwicklung des Messekonzeptes. So soll die KUNST/MITTE im kommenden Jahr erstmals auf alle drei Hallen der Messe Magdeburg ausgeweitet werden. Neben der bisherigen Nutzung der Halle 2 werden in Halle 1 Künstler aus dem Gastland Israel zeitgenössische Werke zeigen. Die entsprechende Kooperationsvereinbarung mit israelischen Vertretern in Tel Aviv ist in Vorbereitung. Der israelische Botschafter in Deutschland hat zur Vernissage sein Kommen versprochen. In der Halle 3 soll es Angebote zur künstlerischen Gestaltung für Kinder und Jugendliche geben.

 

Die diesjährige Messe zeigt Werke von etwa 200 internationalen und nationalen Künstlerinnen und Künstlern. Auch das ist eine Rekordzahl in der neunjährigen Geschichte der KUNST/MITTE dank der Unterstützung der Förderer und Sponsoren aus Stadt und Land. Ohne diese finanziellen Zuwendungen wäre das Wachsen der Messe nicht umsetzbar gewesen. Zugleich manifestiert sich darin das Vertrauen in das Organisationsteam und die zunehmende Bedeutung für den Standort Magdeburg als Schauplatz für die Bildende Kunst.

 

Das Engagement institutioneller, öffentlicher und unternehmerischer Förderer ermöglicht nicht nur die Ausstellungsplattform für gestandene Kunstschaffende, sondern ebenso die Förderung des Nachwuchses in der Bildenden Kunst. Um jungen Menschen auf ihrem künstlerischen Weg Mut zu machen, prämiert die KUNST/MITTE Arbeiten mit zwei YAS-Awards, die von der Landeshauptstadt Magdeburg sowie vom Lions Club Otto I. gestiftet wurden. Zum dritten Mal wird während der Ausstellungszeit der Kunstpreis der Kunststiftung Sachsen-Anhalt vergeben. Rainer Robra, Schirmherr der Messe und zugleich Minister für Kultur des Landes Sachsen-Anhalt überreicht die Ehrung.


Besonders freut das Organisationsteam in diesem Jahr die Teilnahme mehrerer Künstler aus der Magdeburger Partnerstadt Harbin (China). Im Bereich „Artist of Residence“ zeigen die professionellen Kunstschaffenden der Pädagogischen Hochschule Harbin eine Auswahl zeitgenössischer Kunst aus China. Ihnen als Besucherin und Besucher wünschen wir spannende Begegnungen und inspirierende Momente mit den ausgestellten Kunstwerken.

Messe-Programm

 

  1. August, Donnerstag
    19:00 – 22:00 Uhr: Vernissage | Begrüßung durch Oberbürgermeisterin Simone Borris, dem Vereinsvorsitz des
                                   KUNST/MITTE e. V. Mathias Schulz und dem Künstlerischen Leiter Sebastian Herzau

  2. August, Freitag
    11:00 – 19:00 Uhr: Öffnungszeit der Messe
    14:00 – 14:30 Uhr: Preis der Kunststiftung Sachsen-Anhalt | Übergabe durch Staatsminister Rainer Robra
    14:30 – 15:00 Uhr: YAS-Award  |  Nachwuchspreis der KUNST/MITTE
                                   Übergabe durch die Bürgermeisterin und Beigeordnete für Kultur, Schule und Sport Regina-Dolores
                                   Stieler-Hinz
    15:00 – 15:15 Uhr: YO-Award  | Preis der Wohnungsbau-Genossenschaft Otto-von-Guericke eG,
                                    Übergabe durch Oliver Hornemann
    19:00 – 01:00 Uhr: Ausstellerabend (geschlossene Veranstaltung)
    19:00 – 21:00 Uhr: Wirtschaft trifft Kunst  |  DER MITTELSTAND.BVMW e. V., (geschlossene Veranstaltung)

  3. August, Sonnabend
    11:00 – 19:00 Uhr: Öffnungszeit der Messe
    13:00 Uhr: kostenloser Messerundgang (ca. 40 min)
    16:00 Uhr: kostenloser Messerundgang (ca. 40 min)
    20:00 – 00:00 Uhr: Collector’s Night (geschlossene Veranstaltung)

  4. August, Sonntag
    11:00 – 19:00 Uhr: Öffnungszeit der Messe
    13:00 Uhr: kostenloser Messerundgang (ca. 40 min)
    13:30 – 14:00 Uhr: Performance
    14:30 Uhr: kostenloser Messerundgang (ca. 40 min)
    15:00 – 15:30 Uhr: Performance

Änderungen vorbehalten

Seite 20, Kompakt Zeitung Nr. 238

Schlagzeilen

Aktuelle Ausgabe

Edit Template

Über uns

KOMPAKT MEDIA als Printmedium mit über 30.000 Exemplaren sowie Magazinen, Büchern, Kalendern, Online-Seiten und Social Media. Monatlich erreichen wir mit unseren verbreiteten Inhalten in den zweimal pro Monat erscheinenden Zeitungen sowie mit der Reichweite unserer Internet-Kanäle mehr als 420.000 Nutzer.