Suche

Tickethotline 0391 79294310

KM_LOGO_rb_100px

Aschersleben – die älteste Stadt Sachsen-Anhalts

Ein Teil der Stadtbefestigungsanlage mit dem Adam-Olearius-Denkmal

Architektonische Vielfalt, eine der besterhaltenen Stadtbefestigungen Deutschlands, moderne Kunst, Parks und Gärten sowie attraktive Kultur- und Freizeitangebote verführen zu einer Reise nach Aschersleben! Die älteste Stadt Sachsen-Anhalts und Heimat des Universalgelehrten Adam Olearius gilt als Tor zum Harz; wunderschön gelegen im Kernland deutscher Geschichte zwischen der Otto-Stadt Magdeburg, dem UNESCO-Welterbe Quedlinburg und der Händelstadt Halle.
Rund um die historische Altstadt mit ihren Architekturdenkmalen erheben sich die prachtvollen Türme der früheren Stadtbefestigung – der wertvollste baukulturelle Schatz der Stadt. Idylle, Erholung und blühendes Grün bieten die lauschigen Gartenträume-Parks im Zentrum. Sie erstrecken sich vom Bahnhof bis zum Flüsschen Eine und umschließen mit einem grünen Ring die gesamte historische Altstadt. Ihr heutiges Aussehen verdanken die Parks der Landesgartenschau 2010.


Durch ein abwechslungsreiches Kulturprogramm mit Konzerten, Theater, Kabarett u. v. m. kommen auch Kunstinteressierte in Aschersleben voll auf ihre Kosten. Neben Kunst im öffentlichen Raum wie der Drive Thru Gallery ist vor allem die Grafikstiftung Neo Rauch mit dem grafischen Werk des weltberühmten Künstlers Neo Rauch ein ganz besonderer Tipp.


Für Familien empfehlen sich besonders das einmalige Kriminalpanoptikum – mit viel Authentizität und spannenden Gaunergeschichten am historischen Ort – sowie der Aschersleber Zoo mit seinen rund 500 Tieren, darunter Bären, Tiger, und Erdmännchen.   


Entdecken Sie die malerische Vorharzstadt mit ihren zahlreichen Schätzen!
Zusätzliche Informationen finden Sie online unter: www.aschersleben-tourismus.de

Seite X, Kompakt Zeitung Nr. XXX

Schlagzeilen

Aktuelle Ausgabe

Edit Template

Über uns

KOMPAKT MEDIA als Printmedium mit über 30.000 Exemplaren sowie Magazinen, Büchern, Kalendern, Online-Seiten und Social Media. Monatlich erreichen wir mit unseren verbreiteten Inhalten in den zweimal pro Monat erscheinenden Zeitungen sowie mit der Reichweite unserer Internet-Kanäle mehr als 420.000 Nutzer.