Suche

Tickethotline 0391 79294310

KM_LOGO_rb_100px

Spektakuläre Mordsgeschichten

Den Verbrechern auf der Spur! – In Magdeburg hat sich allerhand Schauriges zugetragen. Diebe, Schmuggler, Mörder und viele weitere zwielichtige Gestalten trieben hier in der Landeshauptstadt ihr Unwesen. Unsere Gäste können darüber mehr erfahren und am 14. Oktober 2023 um 15 Uhr in die dunklen Episoden eintauchen und sich auf eine aufregende Zeitreise durch die verwinkelten Gassen Magdeburgs begeben.


Die Führung beginnt am 25 Quadratmeter großen Festungs-Modell an der beeindruckenden Bastion Cleve. Von hier aus starten die Teilnehmenden auf den Spuren der Verbrecher. Während der Tour werden nicht nur schaurige Geschichten erzählt, sondern auch die Orte gezeigt, an denen sich diese furchteinflößenden Ereignisse tatsächlich zugetragen haben oder die einen Bezug zur bekannten Krimiserie „Polizeiruf“ haben.


Wie wurde uns der Heilige Norbert genommen? Welche Rolle spielte der Chirurg und Landarzt Dr. Eisenbarth zu seiner Zeit? Was geschah mit Bischof Burchard III. im Alten Rathaus, nachdem er die Magdeburger und den Adel gegen sich aufgebracht hatte? Diese und viele weitere spannende Fragen werden während der Führung beantwortet und sorgen für Gänsehautmomente.


Hierbei handelt es sich nicht nur um aufregende Unterhaltung, sondern auch um eine Reise durch die Geschichte und die vielfältige Kultur unserer Elbmetropole. Die Tour ist ein Muss für alle, die Magdeburg von einer ganz neuen Seite entdecken möchten.


Diese Sonderführung ist ein Angebot der Tourist Information Magdeburg, eine Voranmeldung ist erforderlich.

 

Spektakuläre Mordsgeschichten
Termin: 14. Oktober 2023

Start: um 15 Uhr

Dauer: 1,5 Stunden

Treffpunkt: Bastion Cleve

Ende der Tour: Alter Markt

Preis: 9 Euro, ermäßigt 6 Euro

Buchung: Telefonisch unter 0391 63601-402 oder direkt in der Tourist Info im Breiten Weg 22

www.visitmagdeburg.de

Seite 19, Kompakt Zeitung Nr. 241

Schlagzeilen

Aktuelle Ausgabe

Edit Template

Über uns

KOMPAKT MEDIA als Printmedium mit über 30.000 Exemplaren sowie Magazinen, Büchern, Kalendern, Online-Seiten und Social Media. Monatlich erreichen wir mit unseren verbreiteten Inhalten in den zweimal pro Monat erscheinenden Zeitungen sowie mit der Reichweite unserer Internet-Kanäle mehr als 420.000 Nutzer.