KM_LOGO_rb_100px

Magdeburger unterstützen Landkreis Mansfeld-Südharz im Hochwassergebiet

Am Freitag starten rund 70 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr und einiger Hilfsorganisationen mit insgesamt 12 Fahrzeugen nach Sangerhausen.

Neben Kräften der Freiwilligen Feuerwehr Olvenstedt sind Kameraden aus Rothensee, Prester, Randau und Ottersleben im Einsatz. Außerdem unterstützen die Malteser, der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) und die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG).

 

Zur Stunde ist eine Sandsackfüllmaschine der Feuerwehr Magdeburg für den Hochwasserschutz im Einsatz. In Sangerhausen befüllen Kräfte vom Ortsverband Magdeburg des Technischen Hilfswerks (THW) Sandsäcke für den Hochwasserschutz.