Suche

Tickethotline 0391 79294310

KM_LOGO_rb_100px

Mitmachen für eine bessere
geistige Gesundheit im Alter

Neurowissenschaftler der Universitätsmedizin Magdeburg suchen Probanden ab 60 Jahren für eine Studie zur Förderung geistiger Gesundheit im Alter. Das Institut für Kognitive Neurologie und Demenzforschung (IKND) der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg forscht gemeinsam mit dem Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) zu gesundem Altern. In einer Studie soll die Wirksamkeit eines Medikaments zur Verbesserung der geistigen Leistungsfähigkeit im Alter untersucht werden. Das bereits für andere Krankheiten zugelassene Medikament könnte auch einen Beitrag zum gesunden Altern und gegen den kognitiven Abbau leisten. Die verantwortlichen Forscher suchen Probanden für ihre Studie. Teilnahmevoraussetzungen sind: mindestens 60 Jahre und älter, kognitiv gesund oder mit früher Diagnose der Alzheimer-Krankheit; normale oder korrigierte Sehstärke (Brille oder Kontaktlinsen); keine Einschränkungen der MRT-Tauglichkeit durch Herzschrittmacher, metallische Implantate, Fremdkörper, Tätowierungen oder Neurostimulatoren. Die Testung verteilt sich auf insgesamt vier Tage. Der Ablauf beinhaltet ein telefonisches Erstgespräch, das Ausfüllen von Fragebögen, eine Blutprobenentnahme, die Verabreichung eines sicheren Medikaments und die Durchführung von Aufgaben im MRT. Es wird eine Aufwandsentschädigung in Höhe von zirka 200 Euro gezahlt. Studieninteressierte können sich an Marina Leiman, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, DZNE/Institut für Kognitive Neurologie und Demenzforschung der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Tel.: +49-391/67-25059, marina.leiman@dzne.de wenden.

Seite 37, Kompakt Zeitung Nr. 246, 10. Dezember 2023

Schlagzeilen

Aktuelle Ausgabe

Edit Template

Über uns

KOMPAKT MEDIA als Printmedium mit über 30.000 Exemplaren sowie Magazinen, Büchern, Kalendern, Online-Seiten und Social Media. Monatlich erreichen wir mit unseren verbreiteten Inhalten in den zweimal pro Monat erscheinenden Zeitungen sowie mit der Reichweite unserer Internet-Kanäle mehr als 420.000 Nutzer.