Suche

Tickethotline 0391 79294310

KM_LOGO_rb_100px

Magdeburger Kindertagesstätte erhält zum 6. Mal Zertifikat als „Gesunde Kita“

Sachsen-Anhalts Gesundheitsministerin Petra Grimm-Benne (rechts) und LVG-Mitarbeiterin Nicole Hoppe (links) überreichen das Zertifikat an Kita-Leiterin Vivien Zuther (Mitte). Foto: LVG

Die AWO-KiTa „Bummi“ in Magdeburg hat einen Rekord aufgestellt: Als erste Kindertagesstätte bundesweit hat die Einrichtung vor wenigen Tagen bereits zum sechsten Mal in Folge das Zertifikat „Gesunde Kita“ erhalten. Damit blickt das KiTa-Team auf 17 Jahre kontinuierliche gesundheitsförderliche Qualitätsentwicklung zurück. Sachsen-Anhalts Gesundheitsministerin Petra Grimm-Benne überreichte das Zertifikat am 7. Februar im Rahmen der Winter-Olympiade in der Turnhalle der Grundschule „Am Kannenstieg“ im Beisein aller Kinder und Erzieher.

 

„Nicht nur Eltern prägen das Essverhalten ihrer Kinder, sondern auch Erzieher sowie Gleichaltrige im Kindergarten. Ihre Verpflegung sollte gesund und nachhaltig sein, muss aber auch schmecken und bezahlbar bleiben“, sagte Ministerin Grimm-Benne.

 

Neben der Förderung einer gesunden Ernährung und der Partizipation der Kinder im Alltag, legt die Einrichtung seit jeher einen großen Schwerpunkt auf Bewegungsförderung. Die Gruppenräume sind mit bewegungsförderndem Material ausgestattet, die große Freifläche und die Bewegungsbaustelle laden zum Spielen, Klettern und Erforschen ein. Ein Bewegungstagebuch in den Gruppen sorgte für Kontinuität und die Zertifizierung als „Bewegungsfördernde Kita“ der Sportjugend Magdeburg zeugt von vielen weiteren bewegten Aktivitäten. Besonders wichtig ist dem Kita-Team auch der Schwimmunterricht der Vorschulgruppen.

 

Hintergrund:
Das Audit „Gesunde KiTa“ wurde von der Landesvereinigung für Gesundheit Sachsen-Anhalt e. V. in enger Zusammenarbeit mit KiTa-Praktikern entwickelt. 83 Kriterien – unter anderem zu Gesundheitskompetenzen der Kinder und des Personals, zur KiTa‐Kultur, der gesunden Kinderentwicklung und zum Qualitätsmanagement – werden im Rahmen des Verfahrens auf den Stand der Umsetzung und Möglichkeiten der Weiterentwicklung analysiert. Gefördert wurde das Zertifizierungsverfahren von der Unfallkasse Sachsen-Anhalt.

Schlagzeilen

Aktuelle Ausgabe

Edit Template

Über uns

KOMPAKT MEDIA als Printmedium mit über 30.000 Exemplaren sowie Magazinen, Büchern, Kalendern, Online-Seiten und Social Media. Monatlich erreichen wir mit unseren verbreiteten Inhalten in den zweimal pro Monat erscheinenden Zeitungen sowie mit der Reichweite unserer Internet-Kanäle mehr als 420.000 Nutzer.