Suche

Tickethotline 0391 79294310

KM_LOGO_rb_100px

Crowdfunding für Planetenlehrpfad Planetenweg in Reform

Das neueste Projekt des Reformer Bürgervereins ist die Errichtung eines Planetenlehrpfads in der Planetensiedlung. Das wird eine besondere Art Wanderweg, bei dem entlang der Strecke ein maßstabsgerecht verkleinertes Modell des Sonnensystems dargestellt wird. Der Magdeburger Planetenlehrpfad wird unser Sonnensystem im Maßstab 1:5 Milliarden (1: 5.000.000.000) abbilden, das heißt, ein Meter auf dem Planetenlehrpfad entspricht fünf Milliarden Metern oder fünf Millionen Kilometern in der Wirklichkeit. Dabei sind sowohl die Größen der Sonne und der acht Planeten als auch deren Abstände untereinander an diesen Maßstab angepasst. In einem gemeinsamen Projekt mit den Reformer Schulen „Geschwister Scholl“, „August-Wilhelm Francke“ und „Lindenhof“ will der Verein die konkreten Maße noch millimetergenau errechnen. Den Reformer Planetenweg sollen zwischen Leipziger Chaussee und Hektorweg auf circa 900 Metern Länge neun speziell gestaltete Tafeln für die Sonne und ihre acht Planeten bilden, die als Gehwegplatten eingebaut und mit Hinweistafeln ergänzt werden. Der Verein hat bereits mehr als 1.500 Euro Spenden erhalten. Das komplette Projekt mit Lichtinstallationen an den Laternenmasten benötigt circa 20.000 Euro. Falls das Geld nicht zusammenkommen sollte, erhalten die Unterstützer ihr Geld zurück. Die Sparkasse MagdeBurg unterstützt das Projekt auf ihrer Crowdfunding-Plattform „99 Funken“ im Internet. Mehr noch: Sie verdoppelt jede eingehende Spende. Der Reformer Bürgerverein bittet nun um Spenden. Im Internet kann man sich auf www.99funken.de/planetenweg-fuer-reform über das Projekt informieren. (eb)

Seite 14, Kompakt Zeitung Nr. 251, 6. März 2024

Schlagzeilen

Aktuelle Ausgabe

Edit Template

Über uns

KOMPAKT MEDIA als Printmedium mit über 30.000 Exemplaren sowie Magazinen, Büchern, Kalendern, Online-Seiten und Social Media. Monatlich erreichen wir mit unseren verbreiteten Inhalten in den zweimal pro Monat erscheinenden Zeitungen sowie mit der Reichweite unserer Internet-Kanäle mehr als 420.000 Nutzer.