Suche

Tickethotline 0391 79294310

KM_LOGO_rb_100px

Neuer Spielplatz für Alte Neustadt – Spiel und Spaß unter dem Motto „Alte Brauerei“

In den vergangenen Monaten ist in Alte Neustadt unter dem Motto „Alte Brauerei“ auf einem rund 1.250 Quadratmeter großen Areal eine Sandspielfläche mit Spielbereichen für verschiedene Altersgruppen entstanden. Heute hat Oberbürgermeisterin Simone Borris gemeinsam mit dem Beigeordneten für Finanzen und Vermögen, Thorsten Kroll, und dem Leiter des Eigenbetriebs Stadtgarten und Friedhöfe Magdeburg, Stefan Matz, den neu gestalteten Spielplatz in der Sieverstorstraße eröffnet. Nach rund siebenmonatiger Bauzeit und insgesamt rund 650.000 Euro Baukosten konnte der Spielplatz nun offiziell der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Zahlreiche Kinder aus Alte Neustadt waren ebenfalls eingeladen und eroberten den neuen Spielplatz im Rahmen einer vorgezogenen Ostereiersuche.

 

„Hier in der Sieverstorstraße ist ein neuer Spielplatz entstanden, der auf dem Weg zur Inklusion im öffentlichen Raum von der barrierefreien Zugänglichkeit einen Schritt weitergeht und gezielt Angebote zum gemeinsamen Spielen trotz unterschiedlicher Voraussetzungen schafft“, sagte Oberbürgermeisterin Simone Borris zur Eröffnung.

 

Neben einem Stelzenparcour und Balancieranlagen schaffen der integrative Treffpunkt „Hausbräutreff“, der über sieben Meter hohe Turm „Alte Brauerei“ mit Röhrenrutschbahn und Schaukel  im Rohrleitungsdesign sowie der Niedrigseilgarten „Hopfenfeld“ eine thematische Einheit für das Brauerei-Ensemble. Zum Matschen und Kleckern lädt vor allem in den Sommermonaten eine Wasser-Matsch-Anlage  ein. Diverse Rinnen, Zwieseln mit Verteilern, ein Wasserhebewerk aus Edelstahl und eine Edelstahlhandpumpe fördern das Experimentieren mit den verschiedenen Elementen. Darüber hinaus ist der Matschtisch barrierefrei unterfahrbar und ermöglicht somit auch Kindern mit motorischen Einschränkungen das gemeinsame Spiel.

 

Neben den Spielbereichen befinden sich auf dem Spielplatz auch verschiedene Sitzgelegenheiten, Tische, Möglichkeiten zum Abstellen von Fahrrädern sowie Papierkörbe. Die Rahmenbepflanzung umfasst Hochstämme, einzelne Bäume und Bodendecker. Entlang der Spielbereiche und Wege wurde Rasen angesät sowie Rollrasen verlegt.

 

Im Rahmen eines umfassenden Beteiligungsverfahrens wurden im vergangenen Jahr Kinder aus der Grundschule „Im Nordpark“ zu ihren Gestaltungswünschen befragt. Die Ergebnisse der Beteiligung sind in die Planungen eingeflossen. Der Spielplatzneubau wurde aus Mitteln zur „Förderung des sozialen Zusammenhalts“ finanziert.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSBjbGFzcz0mcXVvdDtyZXNwb25zaXZlX2lmcmFtZSZxdW90OyB3aWR0aD0mcXVvdDs1NjAmcXVvdDsgaGVpZ2h0PSZxdW90Ozk2MCZxdW90OyBzcmM9JnF1b3Q7aHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS5jb20vZW1iZWQvZnU2eGtGQ2ZFSUEmcXVvdDsgdGl0bGU9JnF1b3Q7WW91VHViZSB2aWRlbyBwbGF5ZXImcXVvdDsgZnJhbWVib3JkZXI9JnF1b3Q7MCZxdW90OyBhbGxvdz0mcXVvdDthY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlOyB3ZWItc2hhcmUmcXVvdDsgbG9hZGluZz0mcXVvdDtsYXp5JnF1b3Q7IGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiZndDsmbHQ7L2lmcmFtZSZndDs=

Schlagzeilen

Aktuelle Ausgabe

Edit Template

Über uns

KOMPAKT MEDIA als Printmedium mit über 30.000 Exemplaren sowie Magazinen, Büchern, Kalendern, Online-Seiten und Social Media. Monatlich erreichen wir mit unseren verbreiteten Inhalten in den zweimal pro Monat erscheinenden Zeitungen sowie mit der Reichweite unserer Internet-Kanäle mehr als 420.000 Nutzer.