Suche

Tickethotline 0391 79294310

KM_LOGO_rb_100px

Einbrüche und aufgebrochene Transporter – Magdeburger Kriminalitätsgeschehen

Einbruchdiebstahl in Magdeburger Firma

 

In der Nacht von Samstag, den 20. April, auf Sonntag, den 21. April 2024, drangen bislang unbekannte Täter gewaltsam in ein Firmengebäude in der Liebknechtstraße in Stadtfeld West ein. Die Tatzeit kann auf 00:00 Uhr bis 00:30 Uhr eingegrenzt werden. Während dieser Zeit durchsuchten die Täter die Büroräume und entfernten sich anschließend unerkannt.

 

Aufgebrochene Transporter in mehreren Stadtteilen

 

Durch mehrere Hinweisgeber wurden der Polizei am Samstag, den 20. April 2024, beschädigte Kleintransporter in den Stadtteilen Ottersleben, Stadtfeld und Sudenburg gemeldet.

 

Nach bisherigem Kenntnisstand wurden in der Nacht vom 19. zum 20. April mindestens sieben Kleintransporter verschiedener Hersteller und Eigentümer gewaltsam geöffnet. Aus den Kleintransportern wurden überwiegend Elektrokleinwerkzeuge entwendet. Aufgrund der räumlichen Nähe kann zum jetzigen Zeitpunkt ein Tatzusammenhang nicht ausgeschlossen werden. An den Fahrzeugen wurden Spurensicherungen durchgeführt und die Kriminalpolizei ist mit den weiteren Ermittlungen betraut.

 

Dreiste Einbrecher in der Leipziger Straße

 

Bereits am Freitag, den 19. April 2024, brachen bislang unbekannte Täter zwischen 10:00 Uhr und 12:30 Uhr zunächst das Fahrzeug eines 58-jährigen Magdeburgers auf. Dieses war im weiteren Umfeld der Wohnanschrift abgestellt. Aus dem Fahrzeug wurde unter anderem der Wohnungsschlüssel des 58-jährigen entwendet. Auch Dokumente mit der Wohnanschrift des Mannes befanden sich im Fahrzeug, sodass die Täter im Nachgang höchstwahrscheinlich mit dem entwendeten Schlüssel in die Wohnung des Magdeburgers in der Bertolt-Brecht-Straße eindrangen. Anschließend durchsuchten sie die Wohnung und entwendeten Schmuck.

 

Die Polizei bittet Personen, welche Hinweise zu den Straftaten geben können, sich persönlich oder telefonisch unter der Rufnummer 0391/546-3295 bei einer Polizeidienststelle zu melden. Hinweise werden auch über das E-Revier entgegengenommen (https://polizei.sachsen-anhalt.de/das-sind-wir/polizei-interaktiv/e-revier/).

Veranstaltungen im mach|werk

Über uns

KOMPAKT MEDIA als Printmedium mit über 30.000 Exemplaren sowie Magazinen, Büchern, Kalendern, Online-Seiten und Social Media. Monatlich erreichen wir mit unseren verbreiteten Inhalten in den zweimal pro Monat erscheinenden Zeitungen sowie mit der Reichweite unserer Internet-Kanäle mehr als 420.000 Nutzer.