Suche

Tickethotline 0391 79294310

KM_LOGO_rb_100px

Neuer Leiter für das Nachwuchsleistungszentrum des FCM

Carsten Müller hat eine FCM-Vergangenheit

Foto: 1. FC Magdeburg

Zum 1. Juli bekommt das Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) des 1. FC Magdeburg einen neuen Leiter. Carsten Müller, zuletzt in gleicher Funktion beim Drittligisten Erzgebirge Aue tätig, kehrt nach Magdeburg zurück.

 

Der 52-Jährige sieht sich „als Bestandteil des Teams und möchte gern meinen Beitrag zur weiteren Entwicklung des HB-Immobilien-Nachwuchsleistungszentrum leisten. Zunächst aber freue ich mich darauf,
meine Kollegen kennenzulernen.“

 

Es ist jedoch nicht alles neu. Bereits von 2001 bis Ende 2014 war er in derselben Funktion beim FCM tätig. Von 1989 bis 1994 spielte er für Club.

 

Otmar Schork, Geschäftsführer Sport des 1. FCM, freut sich auf die Zusammenarbeit: „Wir freuen uns sehr, mit Carsten Müller einen erfahrenen NLZ-Leiter für uns gewonnen zu haben, der sich sehr gut im Jugendbereich im Nordosten auskennt und auch eine FCM-Vergangenheit hat.
Dies hat er zuletzt neun Jahre beim FC Erzgebirge Aue unter Beweis gestellt. Unser gemeinsames Ziel ist es, eine Intensivierung der Jugendmannschaften vorzunehmen, um es zu schaffen, eigene Talente für den Profibereich zu entwickeln. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.“

Veranstaltungen im mach|werk

Über uns

KOMPAKT MEDIA als Printmedium mit über 30.000 Exemplaren sowie Magazinen, Büchern, Kalendern, Online-Seiten und Social Media. Monatlich erreichen wir mit unseren verbreiteten Inhalten in den zweimal pro Monat erscheinenden Zeitungen sowie mit der Reichweite unserer Internet-Kanäle mehr als 420.000 Nutzer.