Suche

Tickethotline 0391 79294310

KM_LOGO_rb_100px

Zahl der Woche: 38.409

2023 wurden aus Sachsen-Anhalt nach vorläufigen Ergebnissen der Außenhandelsstatistik 38.409 Tonnen Milch- und Molkereierzeugnisse (ausgenommen Butter und Käse) mit einem Warenwert von rund 79,1 Millionen Euro exportiert. Wie das Statistische Landesamt anlässlich des Weltmilchtages am 1. Juni mitteilt, waren Exportziele dieser Erzeugnisse insgesamt 36 Länder auf mehreren Kontinenten der Erde.

 

Die umfangreichsten Exporte in Höhe von 35,5 Millionen Euro erfolgten in das Vereinigte Königreich, gefolgt von den Niederlanden (11,2 Mio. EUR) und Schweden (9,2 Mio. EUR). Milch- und Molkereierzeugnisse aus Sachsen-Anhalt stehen aber unter anderem auch in Japan, Dänemark, Finnland und Polen auf dem Speiseplan.

 

16.420 Tonnen Milch- und Molkereierzeugnisse (ausgenommen Butter und Käse) im Warenwert von 22,1 Millionen Euro wurden dagegen 2023 nach Sachsen-Anhalt eingeführt. Die Importe erfolgten vorwiegend aus Österreich (8,9 Mio. EUR) und Belgien (5,6 Mio. EUR) sowie Tschechien (4,2 Mio. EUR) und den Niederlanden (2,5 Mio. EUR).

 

Neben diesen Erzeugnissen wurden 2023 Käse im Warenwert von 193,5 Millionen Euro sowie Butter und andere Fettstoffe aus Milch im Warenwert von 21,7 Millionen Euro aus Sachsen-Anhalt exportiert. Die Einfuhr belief sich in diesem Zeitraum bei Käse auf 56,6 Millionen Euro und bei Butter und anderen Fettstoffen aus Milch auf 27,2 Millionen Euro.

Veranstaltungen im mach|werk

Über uns

KOMPAKT MEDIA als Printmedium mit über 30.000 Exemplaren sowie Magazinen, Büchern, Kalendern, Online-Seiten und Social Media. Monatlich erreichen wir mit unseren verbreiteten Inhalten in den zweimal pro Monat erscheinenden Zeitungen sowie mit der Reichweite unserer Internet-Kanäle mehr als 420.000 Nutzer.