Suche

Tickethotline 0391 79294310

KM_LOGO_rb_100px

Eigentümer von Diebesgut gesucht

Das Polizeirevier Magdeburg führt gegenwärtig Ermittlungen gegen drei Beschuldigte im Alter von 26, 28 und 29 Jahren, die im Verdacht stehen, im Jahr 2023 mehr als 100 Kellereinbrüche in Reform und der Schilfbreite begangen zu haben.

 

Ermittler führten in diesem Zusammenhang Durchsuchungsmaßnahmen durch und stellten dabei eine Vielzahl an Diebesgut sicher, darunter Fahrräder und Werkzeuge. Im weiteren Verlauf soll das Diebesgut von der Polizei an die rechtmäßigen Eigentümer übergeben werden.

 

Abbildungen vom Diebesgut sind online unter https://polizei.sachsen-anhalt.de/das-sind-wir/polizeiinspektion-magdeburg/pressestelle/eigentuemer-gesucht beziehungsweise per Scan des unteren QR-Codes für die Öffentlichkeit einsehbar.

 

Personen, die ihre Gegenstände wiedererkennen, werden gebeten, sich mit dem Stichwort „Einbrüche Reform/Schilfbreite“ unter 0391/546-3295 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.

Veranstaltungen im mach|werk

Über uns

KOMPAKT MEDIA als Printmedium mit über 30.000 Exemplaren sowie Magazinen, Büchern, Kalendern, Online-Seiten und Social Media. Monatlich erreichen wir mit unseren verbreiteten Inhalten in den zweimal pro Monat erscheinenden Zeitungen sowie mit der Reichweite unserer Internet-Kanäle mehr als 420.000 Nutzer.