Suche

Tickethotline 0391 79294310

KM_LOGO_rb_100px

So schnitten Sachsen-Anhalts Abiturienten 2024 ab

Sachsen-Anhalts Abiturientinnen und Abiturienten haben im Schuljahr 2023/2024 mit einem Notendurchschnitt von 2,27 an den allgemeinbildenden Schulen erneut ein Ergebnis vorlegt, das sich im Vergleich zu den bisherigen Landesergebnissen im Bestbereich bewegt und das Ergebnis des Vorjahres bestätigt (ebenfalls 2,27).

 

Insgesamt waren 5.121 Schülerinnen und Schüler zur schriftlichen Prüfung an allgemeinbildenden Schulen zugelassen. 4.767 legten dort das Abitur erfolgreich ab, für 354 Schülerinnen und Schüler verliefen die Abiturprüfungen nicht erfolgreich. Das entspricht einer Quote von 6,91 Prozent der zugelassenen Prüflinge (Vorjahr 7,46 %).

 

Die Zahl der Abiturientinnen und Abiturienten mit dem Bestergebnis von 1,0 liegt bei 153. Zudem erreichten 1.576 Schülerinnen und Schüler ein Abiturergebnis mit einer 1 vor dem Komma, davon 590 mit einem Durchschnitt bis 1,4.

 

Bezogen auf die Skala der bis zu 15 erreichbaren Notenpunkte wurden über beide Anforderungsniveaus im Fach Deutsch ein Notendurchschnitt von 7,64 erzielt (-0,28 gegenüber Vorjahr), im Fach Englisch ein Durchschnitt von 8,86 (-0,13 gegenüber Vorjahr) und in Mathematik 8,30 (+1,39 gegenüber Vorjahr).

 

Bereits vor drei Wochen wurden die Ergebnisse der diesjährigen Realschulabschlussprüfungen bekanntgegeben: Gemessen an den Notendurchschnitten der vergangenen Jahre sind die Ergebnisse in den Fächern Deutsch (3,33) und Englisch (3,00) stabil geblieben. Besonders hervorzuheben ist das Ergebnis der Abschlussprüfung im Fach Englisch, das das zweitbeste seit dem Schuljahr 2013/2014 darstellt. Lediglich in Mathematik (3,88) sind die Durchschnittsnoten um vier Zehntel schlechter als im Vorjahr. Insgesamt kann somit von stabilen und soliden Leistungen gesprochen werden.

Veranstaltungen im mach|werk

Über uns

KOMPAKT MEDIA als Printmedium mit über 30.000 Exemplaren sowie Magazinen, Büchern, Kalendern, Online-Seiten und Social Media. Monatlich erreichen wir mit unseren verbreiteten Inhalten in den zweimal pro Monat erscheinenden Zeitungen sowie mit der Reichweite unserer Internet-Kanäle mehr als 420.000 Nutzer.