Suche

Tickethotline 0391 79294310

KM_LOGO_rb_100px

3 % mehr Auslandsreisen im Jahr 2023 als vor der Corona-Pandemie

Im Jahr 2023 unternahmen Reisende aus Deutschland insgesamt 251 Millionen Privat- und Geschäftsreisen mit mindestens einer Übernachtung, was einem Anstieg von 13 % im Vergleich zum Vorjahr entspricht, aber 4 % weniger als 2019. Besonders stark stiegen die Auslandsreisen um 18 % auf 102 Millionen, sogar 3 % mehr als vor der Pandemie. Die Inlandsreisen nahmen um 10 % auf 149 Millionen zu, blieben jedoch 8 % unter dem Niveau von 2019.

Die beliebtesten Reiseziele im Ausland waren Österreich, Italien und Spanien. Der Anteil der Auslandsreisen stieg auf 41 %, während er 2020 und 2021 pandemiebedingt auf 25 % bzw. 27 % gefallen war. Die Zahl der privaten Reisen näherte sich mit 216 Millionen nahezu dem Vorkrisenniveau, während die Geschäftsreisen trotz eines Anstiegs von 14 % auf 34 Millionen noch 16 % unter dem Vorkrisenniveau blieben, was auf die anhaltende Nutzung virtueller Geschäftstermine hinweist.

Das Auto blieb 2023 mit 58 % das bevorzugte Verkehrsmittel, obwohl sein Anteil leicht zurückging. Der Anteil der Flugreisen stieg auf 16 % und näherte sich den Werten von 2019 an. Zugreisen nahmen zu und erreichten einen Anteil von 19 %. Schiffe und Reisebusse machten wie in den Vorjahren 6 % der Reisen aus.

Veranstaltungen im mach|werk

Über uns

KOMPAKT MEDIA als Printmedium mit über 30.000 Exemplaren sowie Magazinen, Büchern, Kalendern, Online-Seiten und Social Media. Monatlich erreichen wir mit unseren verbreiteten Inhalten in den zweimal pro Monat erscheinenden Zeitungen sowie mit der Reichweite unserer Internet-Kanäle mehr als 420.000 Nutzer.