Suche

Tickethotline 0391 79294310

KM_LOGO_rb_100px

Beim König zu Gast

Foto: Kai Spaete

Es scheint, als legte der Sommer eine kurze Verschnaufpause ein, doch die Prognosen verheißen in den kommenden Tagen wieder wärmere Temperaturen. Temperaturen, die den Wunsch aufkeimen lassen, sich mit einem kühlen Bier oder einem fruchtig-kalten Cocktail auf einer gemütlichen Sitzgelegenheit niederzulassen und den Blick über den abendlichen Himmel Magdeburgs schweifen zu lassen. Und wo ginge das besser als im Schatten des Doms? Direkt nebenan, im Restaurant Domkönig – in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt, nur ein paar Meter von der Elbe entfernt. Bei sechs Biersorten vom Hahn, mehreren Whisky-, Gin- oder Grappa-Besonderheiten, ausgewählten italienischen Weinen und zahlreichen Cocktailvarianten sollte kein Getränkewunsch offenbleiben.

 

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort kann man hier den Klängen des DomplatzOpenAirs lauschen – falls man nicht schon zuvor im Domkönig das Abendessen genossen hat, um anschließend die Musical-Veranstaltung zu besuchen – oder auf einem großen Bildschirm auf der Terrasse des Restaurants die wichtigsten Spiele der Fußball-Europameisterschaft zu verfolgen. Geschäftsführer Uli Bittner sei ein Sport-Enthusiast, sind sich Anna Pinter und Peter Ferber, die im Domkönig alles Wichtige regeln, einig. Da dürfe das Public Viewing nicht fehlen.

 

Doch natürlich steht das Kulinarische im Vordergrund. Eine kleine, feine saisonal wechselnde Karte verrät, dass hier Wert auf Qualität gelegt wird. Während sich die Spargelzeit allmählich dem Ende zuneigt, sind die Pfifferlinge groß im Kommen und finden auch im Menü des Domkönigs ab 25. Juni ihren Platz. Damit für jeden Geschmack etwas dabei ist, gibt es Herzhaftes wie Süßes, Gerichte mit Fleisch oder vegan, klassische und auch moderne Variationen. „Wenn ich unsere Küche in wenigen Worten zusammenfassen müsste, dann: Deutsch mit internationalen Einflüssen … klassische Gerichte mit Pfiff“, sagt Peter Ferber und lacht. Es sei nicht leicht, einen Überbegriff zu finden. Doch das ist wohl auch nicht nötig. Wichtig sei, dass die Qualität stimme, ergänzt Anna Pinter, Assistenz der Geschäftsführung. „Unser Koch steht bereits früh in der Küche, auch wenn wir erst ab 12 Uhr geöffnet haben. Er bereitet alles vor, macht alles selbst – bei uns kommt kein Convenience Food auf die Teller.“

 

Reisegruppen – für sie gibt es eine spezielle Speisekarte – sind im Domkönig ebenso willkommen wie Mittagsgäste. Ob Klassiker wie Gehacktesstippe oder ein an die mexikanische Küche angelehnter Burrito – das Team des Restaurants bemüht sich, für Abwechslung zu sorgen. „Alle zwei Wochen gibt es eine neue Mittagskarte, gültig wochentags von 12 bis 15 Uhr, mit einer kleinen Auswahl aus vier Gerichten. Und auch hier ist für jeden etwas dabei, ob Fleisch- oder Fischliebhaber oder Veganer“, schildert Anna Pinter.

 

Die Abendkarte, die wochentags von 16 bis 21 Uhr, samstags von 12 bis 21 und sonntags von 12 bis 20 Uhr gilt, bietet ausgewählte Spezialitäten von der Vorspeise über Suppen, Salate, klassische und saisonale Hauptgerichte bis hin zu Desserts. Deutsch, mediterran, mal mit einem Hauch von USA, Indien oder Mexiko – und eben immer mal etwas Neues. Die Karte mach Appetit auf mehr und bietet eine gute Grundlage zum nachfolgenden Besuch kultureller Highlights oder dem Mitfiebern bei der Fußball-EM.

 

Und wer sich gegen einen der 80 Sitzplätze auf der Terrasse entscheidet, kann das modern-rustikale, gemütliche Ambiente drinnen genießen. Gebürsteter Stahl, Holz und Backstein hinterlassen in Kombination mit den Lounge-Möbeln ebenso einen Eindruck wie die Zapfanlage zum Selbstzapfen. Die kann übrigens auch bei Veranstaltungen genutzt werden. Mit bis zu 100 Sitzplätzen im Innenbereich bietet der Domkönig ausreichend Kapazitäten für kleine, aber auch für große Gruppen.

 

Tina Beddies-Heinz

 

Domkönig
Danzstraße 13  |  39104 Magdeburg
Telefon: (0391) 99 00 33 50
Web: dom-koenig-restaurant.de

 

Öffnungzeiten:
Dienstag bis Donnerstag: 12 bis 22 Uhr
Freitag und Samstag: 12 bis 23 Uhr
Sonntag: 12 bis 21 Uhr

Nr. 258 vom 26. Juni 2024, Seite 14

Veranstaltungen im mach|werk

Über uns

KOMPAKT MEDIA als Printmedium mit über 30.000 Exemplaren sowie Magazinen, Büchern, Kalendern, Online-Seiten und Social Media. Monatlich erreichen wir mit unseren verbreiteten Inhalten in den zweimal pro Monat erscheinenden Zeitungen sowie mit der Reichweite unserer Internet-Kanäle mehr als 420.000 Nutzer.