Suche

Tickethotline 0391 79294310

KM_LOGO_rb_100px

Die Burgentour geht weiter

CARPE NOCTEM – BURGENTOUR 2024. Unter diesem Banner sind die Spielleute von In Extremo in diesem Monat erneut in Magdeburg zu erleben!  Damit setzen die Mittelalterrocker ihre erfolgreiche Konzertserie fort und huldigen dem Willen der Fans, sie nochmals zwischen den historischen Gemäuern der Festung Mark zu erleben. Nehmen die Musiker doch ihr Publikum mit auf eine einzigartige Reise in ihre eigene musikalische Vergangenheit. Doch es gibt nicht einfach eine Wiederholung: Für 2024 haben die sechs ein ganz besonderes Programm mit fulminanter Pyroshow und illustren Gästen vorbereitet, heißt es in der Ankündigung. In Extremo werden es natürlich wieder ordentlich krachen lassen!


 Die Burgentour, die meistens ausverkauft ist, ist in den letzten Jahren zu einer festen Institution in der deutschen Open-Air-Landschaft gewachsen und nach den riesigen Erfolgen der letzten Jahre brennen In Extremo auch jetzt schon wieder da-rauf, mit ihren Fans im besonderen Ambiente zu feiern.


Am Samstag, dem 20. Juli, ist es soweit. Erneut mit einem ungewöhnlichen Beginn: 18.45 Uhr. Als Support haben die Mittelalterrock-Ikonen „Rauhbein“ eingeladen. Die hessische Folk-Rock-Band war bereits in Magdeburg in der Factory zu erleben – und sorgte beim Wacken-Festival für Stimmung!


Einige Karten gibt es noch im Vorverkauf, allerdings ausschließlich online. Weitere Informationen unter www.festungmark.com.

Nr. 259 vom 10. Juli 2024, Seite 12

Veranstaltungen im mach|werk

Über uns

KOMPAKT MEDIA als Printmedium mit über 30.000 Exemplaren sowie Magazinen, Büchern, Kalendern, Online-Seiten und Social Media. Monatlich erreichen wir mit unseren verbreiteten Inhalten in den zweimal pro Monat erscheinenden Zeitungen sowie mit der Reichweite unserer Internet-Kanäle mehr als 420.000 Nutzer.