Alles bleibt anders – auch am „noahmt“

Mit dem neuen Jahr startet die zweite Staffel der „noahmt“-Sendereihe. Die Talkshow, die regelmäßig live aus Magdeburg im Internet übertragen wird, wurde zur Unterstützung von Künstlern am 11.11.2020 gestartet und seit dem 11. Januar nach kurzer Jahreswechsel-Pause fortgesetzt. Und dies in leicht geänderter Form. Alles ist Bewegung, und das gilt natürlich erst recht für eine Internetsendung. So wurde auf Wunsch der Zuschauer die Startzeit der Sendung auf 20.15 Uhr verschoben. Zukunftsorientiert wird „noahmt“ außerdem ab sofort einmal wöchentlich live mitzuerleben sein, und zwar immer montags. Hintergrund ist die Hoffnung auf ein baldiges Ende der Corona-Beschränkungen. Dann können die Hengstmann-Brüder Sebastian und Tobias, die durch die Sendung führen, nämlich wieder in ihrem Kabarett auftreten – und der Montag als eigentlich spiel(plan)freier Tag kann weiterhin mit „noahmt“ gestaltet werden.

Bis dahin gibt es jedoch noch viele Magdeburger, die unter den Lockdown-Beschränkungen leiden, weil sie nicht arbeiten dürfen und damit kein Einkommen haben. Das betrifft nicht nur die Künstler der Stadt, sondern ebenso Clubbetreiber, Gastronomen, Einzelhändler und Dienstleister. Deshalb werden zu den Gesprächsrunden künftig auch Gäste aus diesen Bereichen eingeladen. Außerdem wird regional erweitert – mit Teilnehmern nicht nur aus der Landeshauptstadt. Es gibt Bewerbungen sogar über die Landesgrenzen hinaus – „bis nach Berlin“, ist von Moderator Tobias Hengstmann zu erfahren. Und er freut sich über die Zuschauerresonanz: Mehr als 160.000 Klicks wurden für „noahmt“ bei facebook und youtube bereits registriert! „Das macht Mut“, fügt er hinzu und freut sich auf die kommenden Sendungen.

Auch weiterhin werden alle Einnahmen, die von Zuschauern gespendet werden, komplett an die Künstler und anderen Gäste ausbezahlt! Spenden können Interessenten während der Live-Sendungen ebenso wie außerhalb dieser Zeiten. Informationen dazu gibt es im Internet auf der Seite www.kompakt.media/noahmt.

„noahmt“ ist eine Produktion von Kompakt Media Magdeburg, unterstützt von regionalen Unternehmen. Die Talk-Show verbindet Hengstmanns kabarettistischen Humor mit Gesprächen und Informationen zu aktuellen Themen. Live im Internet zu erleben ist sie bei facebook auf Kompakt Zeitung und wirsindmd sowie auf youtube.

Vielleicht gefällt dir auch