Sonntag, August 14, 2022
Anzeige

Auffahrt zum Magdeburger Ring am Adelheidring wird freigegeben

Anzeige

Folge uns

Die Bauarbeiten der Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG (MVB) im Adelheidring sind soweit abgeschlossen, dass die Auf- und Abfahrt zur Bundesstraße 71 wieder geöffnet werden kann.

Ab Freitagnachmittag ist die Auf- und Abfahrt Adelheidring zur Bundesstraße 71 („Magdeburger Ring“) wieder möglich. Autofahrer können dann zur Großen Diesdorfer Straße fahren.

Die MVB hat im Rahmen des Straßenbahnnetzausbaus den Adelheidring umgestaltet. Hier wurden nicht nur neue Gleise verlegt und eine neue barrierefreie Haltestelle gebaut, sondern auch neue Fahrspuren für den Kfz-Verkehr und separate Fuß- und Radwege angelegt.

Ein Kfz-Verkehr zwischen Damaschkeplatz und Adelheidring ist noch nicht möglich. Wie bislang auch, können nur Straßenbahnen sowie Fußgänger und Radfahrer den Bereich passieren. Grund sind noch auszuführende Restarbeiten und die vollständige Installation der Ampelanlage im Kreuzungsbereich. Voraussichtlich im Januar soll der Bereich geöffnet werden können.

Die Hauptarbeiten erstrecken sich derzeit vor allem auf den Bau der Straße zwischen Damaschkeplatz und des neuen Autotunnels am Hauptbahnhof unterhalb der Brücken zum Magdeburger Ring. In diesem Zuge wurde die provisorische Fußgängerfurt zwischen Straßenbahnhaltestelle, Zentralem Omnibusbahnhof und Damaschkeplatz erneut versetzt, um Baufreiheit zu haben.

WEITERE
Magdeburg
Bedeckt
18.9 ° C
19 °
18.9 °
89 %
1.7kmh
96 %
So
31 °
Mo
31 °
Di
31 °
Mi
33 °
Do
28 °

E-Paper