Dienstag, November 29, 2022

Ausgezeichnetes Fabularium

Folge uns

Am 30. Oktober hat Kulturstaatsministerin Claudia Roth im Goldenen Saal des Augsburger Rathauses 108 unabhängige Buchhandlungen mit dem Deutschen Buchhandlungspreis ausgezeichnet.

Mit dabei war die Magdeburger Buchhändlerin Dorle Lange (links im Bild oben). Die Inhaberin nahm ihre Auszeichnung in der Kategorie „Hervorragende Buchhandlungen” entgegen. Sie führt ihr “Fachgeschäft für wohlsortierte Buchstaben” seit 17 Jahren. So einzigartig wie die Grüne Zitadelle ist, so besonders ist das Flair des Fabulariums. Der Buchladen ist gleichsam ein Ort der Stille und der Inspiration. Auf kleiner Fläche findet man eine sehr große Vielfalt an Literatur – bis hin zu wertvollen Kinderbüchern. Für viele Bücherfreunde ist das Fabularium einfach das „kleine Besondere“. Eine Bewertung im Internet sagt: „Man wird immer fündig, Ausgesuchtes ist im Angebot und Freude, im Fabularium zu stöbern. Empfehlenswert. Aber Achtung: man geht jedes Mal mit mehr Büchern aus dem Geschäft als man zu kaufen vorhatte.” Ein riesengroßes Dankeschön an alle treuen Kundinnen und Kunden, Kooperationspartner und natürlich an alle kreativ Schreibenden, die Literatur erschaffen!!, sagt Dorle Lange. Am 2. Dezember lädt die Buchhändlerin ab 19.00 Uhr zu einem “literarischen Freudenfest” ins Fabularium ein. Regionale Autorinnen und Autoren werden kleine literarische Überraschungen bereithalten. Vera Kagan wird diesen Abend mit der Geige musikalisch begleiten. 
Herzlich willkommen!!

Anzeige
WEITERE
Magdeburg
Bedeckt
4.3 ° C
4.5 °
3.3 °
88 %
2.4kmh
100 %
Di
7 °
Mi
6 °
Do
4 °
Fr
2 °
Sa
-2 °

E-Paper