Dienstag, November 29, 2022

Besinnliche Zeit in der Festung

Folge uns

Die Tage werden kälter, die Regale in den Supermärkten füllen sich langsam mit Lebkuchen und die Festung Mark bereitet sich auf die Weihnachtszeit vor. Während im Oktober die nächsten Partys, Konzerte und vor allem Halloween bereits in den Startlöchern stehen, macht der traditionelle Töpfermarkt in den historischen Gewölben am Wochenende um den 5. November schon Lust auf die Vorweihnachtszeit. Vielleicht lassen sich hier auch schon die ersten, handgemachten Weihnachtsgeschenke für die Liebsten ergattern.

Wer dann so richtig in Feststimmung kommen möchte, wenn in den Radios die letzte Weihnacht besungen wird, kommt bei den zahlreichen Veranstaltungen in der Festung Mark voll auf seine Kosten. Beim gleichnamigen Heißgetränk flimmert Heinz Rühmanns Filmklassiker „Die Feuerzangenbowle“ über die Leinwände, die Musikgruppe Foyal lässt sinnliche Klänge durch die alte Fes­tungsanlage klingen und überall duftet es beim jährlichen „Advent in den Gewölben“, dem Weihnachtsmarkt in der Festung Mark.

Highlight ist dieses Jahr die Slawische Weihnacht. Zum sechsten Mal wird zur besinnlichen Adventszeit in die Esskultur ferner Länder reingeschnuppert. In den vergangenen Jahren standen bereits die italienische, spanische und skandinavische Küche auf dem Speiseplan. So wird es in diesem Jahr am 6. und 7. Dezember auf eine kulinarische Reise in die slawische Weihnachtsküche gehen. In den geschichtsträchtigen Gemäuern erwarten die Gäste festlich geschmückte Tische, ein kulinarisches Buffet mit traditionellen Köstlichkeiten und handgemachte Live-Musik. Eine Voranmeldung ist hierfür erforderlich. Neben der slawischen Weihnacht können die Räumlichkeiten auch für individuelle Weihnachtsfeiern genutzt werden. Das Team der Festung Mark verspricht, keine Wünsche offen zu lassen.

Mit einem großen Knall geht das Jahr anschließend in den Gewölben zu Ende. Das komplette Gebäude wandelt sich zu einer riesigen Party. Im Oberen Gewölbe gibt es ein festliches Galabuffet und im Hohen Gewölbe klingt das Jahr 2022 mit einer gut gelaunten Party und der Band Ventura Fox aus. Zum Jahreswechsel, um Mitternacht, erglüht dann für alle Gäste ein fulminantes Feuerwerk. Gleißen, Sprühen und das Glitzern in den Augen macht Lust darauf weiter zu feiern! Die DJs sorgen dafür, dass gut gelaunt ins neue Jahr getanzt werden kann.

Text: Seite 15, Kompakt Zeitung Nr. 219

Anzeige
Vorheriger ArtikelLasst die Kinder spielen
Nächster ArtikelMusik-Wort-Bild-Welten
WEITERE
Magdeburg
Bedeckt
4.3 ° C
4.5 °
3.3 °
88 %
2.4kmh
100 %
Di
7 °
Mi
6 °
Do
4 °
Fr
2 °
Sa
-2 °

E-Paper