Dienstag, November 29, 2022

Besucherzentrum der Nationalparkverwaltung Harz wird in Ilsenburg feierlich übergeben

Folge uns

Nach den umfangreichen Umbaumaßnahmen sind die Sanierungsarbeiten am Infohaus und am Rangerstützpunkt der Nationalparkverwaltung Harz in Ilsenburg, Ilsestraße 5, abgeschlossen.

Am 17. Oktober 2022 findet um 10:00 Uhr die Wiedereröffnung statt. Nach der Begrüßung und der symbolischen Schlüsselübergabe durch Nationalpark-Leiter Dr. Roland Pietsch, Frank Specht, (Referatsleiter Wald- und Holzwirtschaft, Landesforstbetrieb im Ministerium für Wirtschaft, Tourismus, Landwirtschaft und Forsten des Landes Sachsen-Anhalt) und Andreas Grobe, Geschäftsführer Landesbetrieb Bau- und Liegenschaftsmanagement Sachsen-Anhalt, kann das Gebäude anschließend besichtigt werden. Das Gebäude ist in die Liste der Baudenkmale Sachsen-Anhalts als Dreiseitenhof eingetragen. Im Rahmen der Umbauarbeiten wurden u. a. sowohl im Innen- als auch im Außenbereich behindertengerechte Zugänge und Sanitäranlagen geschaffen. Zudem sind die Sanitäranlagen und Büros mit Aufenthaltsräumen für die Ranger und der Arbeitsraum der Junior Ranger im Dachgeschoss saniert worden. (eb)

Anzeige
WEITERE
Magdeburg
Bedeckt
4.1 ° C
4.5 °
3.2 °
89 %
2.2kmh
100 %
Di
7 °
Mi
6 °
Do
4 °
Fr
3 °
Sa
-1 °

E-Paper