Donnerstag, Juni 30, 2022
Anzeige

Corona-Maßnahmen: Straßen in Magdeburg werden abgeriegelt

Anzeige

Folge uns

Heute ist in Magdeburg die Grenze von 30 Neu-Infektionen gesehen auf 100.000 Einwohner pro Woche überschritten worden. Hier springt die “Corona-Ampel” auf die höchste Stufe “Rot” und es müssen Maßnahmen ergriffen werden.

Bundesweit gilt eine Grenze von 50 Corona-Fälle pro 100.000 Einwohner. In Sachsen-Anhalt gilt eine Grenze von 30 Corona-Fälle pro 100.000 Einwohner.

Aufgrund der gehäuften Fälle wurden bereits elf Schulen, mehrere Freizeiteinrichtungen u.a. Jugendclubs und mehrere Spielplätze geschlossen. Auch in den Krankenhäusern gilt zum Beispiel bei der Uni-Magdeburg verschärfte Besucherregeln.

Update: 20.06.2020

Straßen in Neue Neustadt werden nicht abgeriegelt

OB Dr. Lütz Trümper hat zur Eindämmung die Abriegelung etlicher Straßen/Straßenbereiche im Stadtteil Neue Neustadt angekündigt. Im Stadtteil wurden 80 Corona-Fälle bestätigt. Dies wird vorerst nicht geschehen, stattdessen werden einzelne Hauseingänge komplett abgeriegelt.

WEITERE
Magdeburg
Bedeckt
19 ° C
19 °
18.9 °
65 %
0.5kmh
87 %
Do
29 °
Fr
20 °
Sa
27 °
So
30 °
Mo
25 °

E-Paper