Mittwoch, Juli 6, 2022
Anzeige

Coronakreativität

Anzeige

Folge uns

Wenn meine Kollegen und ich dieser Tage zum Arbeitseinsatz ausschwirren, werden wir das Gefühl nicht los, dass die Sommerferien angebrochen sind. Das hat zum einen mit dem herrlichen Wetter und den warmen Temperaturen zu tun. Vor allem liegt es jedoch daran, dass in den Innenhöfen und auf den Grünflächen Kinder gesichtet werden wie sonst nur in der Ferienzeit. Aber was sollen sie auch sonst den lieben langen Tag machen, wenn sie schon nicht zur Schule oder in die Kita dürfen? Irgendwie muss man sich beschäftigen. Die ganze Zeit vorm Bildschirm oder überm Arbeitsheft hocken, um Aufgaben zu lösen, welche die Lehrer via Mail oder einer App verteilt haben, darauf hätte ich auch keine Lust. Also lieber raus ins Grüne … natürlich nur in der näheren Umgebung, im Rahmen der Familie und – falls man doch mal anderen begegnet – mit ausreichend Abstand. Aber was unternimmt man, wenn die Spielplätze gesperrt sind? Da ist Kreativität gefragt. Immer nur den Fußball durch die Gegend kicken, macht keinen Spaß, vor allem, wenn ausschließlich nach Papas Regeln gespielt wird und er die meisten Tore schießt. Etwas Abwechslung muss also her. Und da haben sich manche wirklich was einfallen lassen. Nicht immer zu meinem Vorteil – neulich habe ich mich beim Rasenmähen in zwei Seilen verheddert. Die hingen dort sonst nicht. Wirklich! Und während die Grashalme unter der Maschine hindurchglitten … bääämm … Seile im Gesicht. Ich hatte kurz die Befürchtung, von einem merkwürdigen Tier attackiert zu werden. Doch das Ding stellte sich als harmlose Schaukel heraus, die an einem großen Baum angebracht worden war. An einem anderen Tag wollte ich die Mülltonnen zur Abholung bereitstellen, entdeckte jedoch, dass jemand sie schon aus ihrer Müllbox herausgeholt hatte. Als ich dort nachsehen wollte, wurde mir der Zutritt von zwei kleinen Räubern verwehrt. Sie hatten sich die „Höhle“ erobert und verteidigten sie nun gegen Eindringlinge. Am liebsten hätte ich sie dabei unterstützt. Aber dann fiel mir wieder die Abstandsregel ein und meine Arbeit musste auch erledigt werden …
Bis später, Ihr Mädchen für alles | Otto von Guericke eG

WEITERE
Magdeburg
Mäßig bewölkt
21.7 ° C
21.7 °
19.4 °
39 %
1.8kmh
45 %
Mi
21 °
Do
18 °
Fr
21 °
Sa
23 °
So
18 °

E-Paper