Das Schnelltestzentrum der Universitätsmedizin „Regierungsstraße-IBA-Shop“ schließt

Das Schnelltestzentrum der Universitätsmedizin wurde am 18. März durch den Ministerpräsidenten Dr. Reiner Haseloff eröffnet und wird das Angebot der Antigen-Schnelltestung im Zentrum der Stadt Magdeburg beenden. Insgesamt konnten pro Woche durchschnittlich 1200 Bürger:innen kostenlos auf SARS-COV-2 getestet werden.

folgt uns für weitere News

Das kostenlose SARS-CoV-2-Antigen-Schnelltestzentrum der Universitätsmedizin „Regierungsstraße-IBA-Shop“ schließt am Donnerstag, den 6. Mai um 16:30 Uhr

Die aktuelle Corona-Testverordnung hat erfreulicherweise dazu geführt, dass andere Anbieter Schnelltestzentren in City Nähe etabliert haben. Die die Universitätsmedizin wird in Kürze das Antigen-Schnellzentrum auf dem Gelände der Universitätsmedizin Magdeburg errichten und dort auch weiterhin ihr kostenloses Anbot für die Bürger:innen der Stadt anbieten. Es ist uns auch weiterhin ein großes Anliegen, die Stadt Magdeburg während der Pandemie zu unterstützen. Zum gegebenen Zeitpunkt wird die Universitätsmedizin über Ort und Öffnungszeiten und weitere Modalitäten informieren.

Die Universitätsmedizin und das Team des Schnelltestzentrums bedanken sich bei allen Beteiligten, u.a. der Stadt Magdeburg insbesondere dem Stadtplanungsamt, der WOBAU Magdeburg und der AQB gGmbH Magdeburg für die zur Verfügung Stellung der Räumlichkeiten und die vielseitige Unterstützung.