Mittwoch, Juli 28, 2021
Anzeige

Dom Halberstadt: Die Pracht des Mittelalters am Harz

Anzeige

Folge uns

Kunstgenuss auf dem Weg in den Harz – mit einem der schönsten gotischen Dome Deutschlands und dem bedeutendsten mittelalterlichen Kirchenschatz bildet der Halberstädter Domplatz ein kulturelles Zentrum im Herzen Europas. Das Kunstensemble verbindet harmonische Architektur mit einer umfangreichen und vielfältigen originalen Ausstattung, wie sie sich an keinem Ort vergleichbar erhalten hat.

Die Kathedrale wurde einheitlich im Stil der französischen Gotik vom 13. bis zum 15. Jahrhundert erbaut. Leuchtende Glasfenster tauchen den Raum in buntes Licht. Der aus einem Marmorblock geformte Taufstein von 1195 und die original farbige Triumphkreuzgruppe aus der Zeit um 1220 sind die ältesten und bedeutendsten Kunstwerke des Domes. Nach einer intensiven Pflegemaßnahme sind die überlebensgroßen Skulpturen nun wieder in voller Schönheit im Kirchenraum zu besichtigen.

Mit über 1200 Objekten ist der Domschatz der umfangreichste mittelalterliche Kirchenschatz an seinem ursprünglichen Ort. Prächtige geistliche Gewänder, Elfenbein- und Bergkristallschnitzereien, Skulpturen und Altarbilder zeugen von der Kunst und Glaubenswelt des Mittelalters. Zu den Kunstwerken von Weltrang gehören zwei romanische Wandteppiche aus dem 12. Jahrhundert, es sind die ältesten gewirkten Bildwerke Europas. Die Farben des Abraham-Engel- und des Christus-Apostel-Teppichs haben kaum an Leuchtkraft, die Figuren nichts von ihrer eindrucksvollen Würde verloren. Die beiden monumentalen, mehr als zehn Meter langen Wirkereien lassen den abgedunkelten Saal in der Domschatzausstellung zu einem der herausragenden Orte an der Straße der Romanik werden.

Den Kern des Domschatzes macht der Reliquienschatz aus, der in kostbare Reliquiare eingelassen ist. Höhepunkt des Rundgangs ist die Schatzkammer, in der Pretiosen u. a. aus Byzanz, Palermo und dem Nahen Osten versammelt sind.

WEITERE
Anzeige
Magdeburg
Bedeckt
24.5 ° C
25.9 °
21.6 °
49 %
4.1kmh
90 %
Mi
24 °
Do
23 °
Fr
25 °
Sa
21 °
So
22 °

E-Paper