Einwohnerversammlung in Magdeburg wird abgesagt

Die für den 29. April geplante Einwohnerversammlung des Oberbürgermeisters im Stadtteil Sudenburg kann nicht stattfinden. Grund ist die “Vierte Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2”.

Demnach sind unter anderem öffentliche Veranstaltungen in geschlossenen Räumen mit mehr als zwei Personen derzeit nicht zulässig.

Die Stadtverwaltung wird bei der Planung der nächsten Einwohnerversammlungen den Stadtteil Sudenburg berücksichtigen.

Vielleicht gefällt dir auch