Ermittlungsgruppe „City“

In den vergangen Wochen verzeichnete die Polizei einen Anstieg von Raubdelikten im Stadtgebiet von Magdeburg, vorrangig im Innenstadtbereich.

Diese Raubstraftaten werden zum größten Teil durch Täter im jugendlichen Alter, welche in Gruppenstrukturen auftreten, begangen.

Aus diesem Grund hat die Kriminalpolizei des Polizeireviers Magdeburg die im Zusammenhang stehenden Ermittlungen stark forciert. Seit dem 07.02.2020 ist die Ermittlungsgruppe „City“ gebildet. Diese bearbeitet zentral alle Straftaten im Zusammenhang.

Darüber hinaus wurde die polizeiliche Präsenz in den betreffenden Bereichen deutlich erhöht.

Vielleicht gefällt dir auch