Freitag, September 30, 2022
Anzeige

Fahrradprüfungen an Grundschulen

Anzeige

Folge uns

Zum Ende eines jeden Schuljahres stapeln sich oftmals die präventiven Termine der Regionalbereichsbeamten. Insbesondere an den Grundschulen werden die letzten Wochen des Schuljahres gern für Projekttage, Projektwochen und andere Veranstaltungen genutzt.

Ein jährlich wiederkommender Bestandteil sind auch die sog. Fahrradprüfungen, bei denen die jungen Verkehrsteilnehmer theoretisch wie auch praktisch beschult und geprüft werden, um ihre Verkehrstauglichkeit als Radfahrende im öffentlichen Straßenverkehr nachzuweisen. Neben der technischen Überprüfung der Fahrräder werden auch die Grundschüler einer praktischen Fahrradfahrprüfung unterzogen, um zu beweisen, wie sattelfest diese sich auf öffentlichen Wegen und Straßen bewegen.

Während das Bestehen der technischen Überprüfung mit einer Fahrradprüfplakette nachgewiesen wird, erhalten die stolzen Schüler für das Bestehen der Fahrradprüfung eine Teilnahmebescheinigung sowie den heiß ersehnten Fahrradpass. Da solche Präventionen zur Verkehrssicherheitsarbeit oftmals nicht ohne die Hilfe der Polizei durchgeführt werden können, übernehmen die Regionalbereichsbeamten mit viel Vorbereitung, Planung und Herzblut diese Aufgabe der essenziellen Verkehrssicherheitsarbeit.

Dass noch immer ein wenig an der „Tradition“ der Fahrradprüfung festgehalten wird, freut nicht nur die örtlich zuständigen RBB, sondern auch die Schulen, welche sich oftmals herzlich bei den Kollegen bedanken.

In diesem Sinne wünschen wir allen jungen Verkehrsteilnehmer allzeit Gute Fahrt und schließen uns dem Dankeschön für mehr Verkehrssicherheit in Magdeburg gern an. (eb)

WEITERE

Magische Lichterwelt

Mit Didine auf neuem Kurs

Grüße aus Fernost

Magdeburg
Mäßig bewölkt
10.6 ° C
11.6 °
10.6 °
74 %
2.2kmh
38 %
Fr
10 °
Sa
14 °
So
15 °
Mo
16 °
Di
19 °

E-Paper