Mittwoch, August 10, 2022
Anzeige

Ferienabenteuer im Elbauenpark
Abwechslungsreiche Sommerferien im Natur- und Kulturpark mit Entdeckertouren, Hüpfparadies und Abenteuern unter Wasser

Anzeige

Folge uns

Spannende Entdeckertouren durch Wald, Wiese und Weltgeschichte – das und noch viel mehr bieten die diesjährigen Sommerferien im Magdeburger Elbauenpark. „Wir haben ein eigenes Sommerprogramm für alle Ferienkinder mit ihren Eltern oder Großeltern aufgelegt“, so Parkgeschäftsführer Steffen Schüller: „Immer dienstags und mittwochs laden wir Besucher*innen zu staunenswerten Programmen ein. Der große Wobau-Ferienspaß, der Rutschenturm und unsere Sonderausstellung im Jahrtausendturm sind darüber hinaus die ganze Woche über lohnende Ausflugsziele in den Ferien.“ Auf der Seebühne und der MDCC-Parkbühne im Elbauenpark seien über den Sommer zudem mehrere Veranstaltungen für die ganze Familie geplant, so Schüller weiter.

Gut zu wissen: Alle parkeigenen Attraktionen wie Jahrtausendturm, Sommerrodelbahn, Schmetterlingshaus und Elbauen-Express setzen während der Ferien ihren Ruhetag am Montag aus und öffnen durchgehend für kleine und große Abenteuer im Natur- und Kulturpark der Landeshauptstadt. Und: Die Sommerrodelbahn bietet allen Schüler*innen jeweils am Mittwoch in den Sommerferien eine Freifahrt.

Seit dem 1. Juli läuft bereits der große Ferienspaß der Wohnungsbaugesellschaft Magdeburg (Wobau) mit mehr als 30 Attraktionen für Kinder. Zwischen Wasserspielplatz und Jahrtausendturm warten unter anderem Hüpfburgen, Bungee-Trampolin und Kletterberge zum Toben und Ausprobieren auf die Mädchen und Jungen. Gehüpft und geklettert werden kann bis zum 14. August.

Ab dem Ferienstart steht immer dienstags eine Entdeckertour durch den Park auf dem Erlebnisprogramm. Zum Auftakt der Reihe erkunden interessierte Entdecker am Dienstag, den 19. Juli gemeinsam mit dem Park-Förster die „Geheimnisse des Waldes“. Ab 15 Uhr beginnt das Abenteuer an der Waldschule am Eingang Breitscheidstraße. Am 26. Juli und am 16. August heißt es zur gleichen Zeit „Wasser ist LEBENdig“. Tipp: Gummistiefel sind nützlich, wenn der Lebensraum von Krabben und Krebsen erkundet wird. Treffpunkt ist das Gartenhaus auf dem Kleinen Cracauer Anger. Das große Biber-Burgen-Bauen (2. und 23. August) sowie eine Wiesensafari am 9. August komplettieren den Ferienspaß am Dienstag im Elbauenpark Magdeburg. Nicht verpassen: Für die Extra-Portion Spaß im Elbauenpark bekommen alle Kinder ebenfalls an jedem Ferien-Dienstag zwei Fahrten mit der Sommerrodelbahn zum Preis von einer.

In der Sonderausstellung „MeerErleben“ im Foyer des Jahrtausendturms laden unterdessen spannende Exponate in eine Welt unter Wasser ein. Highlight der interaktiven Ausstellung rund um Ozeane und Meeresforschung ist ein 2.500-Liter-Aquarium mit einem Tauchroboter zum Selbersteuern. Gleichzeitig steht auch die interaktive Dauerausstellung zur Geschichte von Mensch und Technik im Jahrtausendturm offen. An jedem Ferienmittwoch geht es hier ab 15 Uhr im Rahmen einer Entdeckertour „Auf Zeitreise in die Vergangenheit“.

Der Elbauenpark öffnet täglich von 9 bis 19 Uhr, die parkeigenen Attraktionen stehen von 10 bis 18 Uhr für Gäste offen. Die Tageskarte kostet 8 Euro, ermäßigt 5 Euro, das günstige Grünticket gibt es für 3 Euro, ermäßigt 2 Euro. Das Hüpfband für den großen Wobau-Ferienspaß kostet 4 Euro extra, Inhaber der Wobau-Card oder der Wobau-Fancard erhalten freien Parkeintritt und kostenlose Hüpfbänder. Jahreskarten für den Elbauenpark berechtigen zum einmaligen kostenfreien Hüpfen beim Wobau-Ferienspaß.

WEITERE
Magdeburg
Ein paar Wolken
24.5 ° C
24.5 °
24.5 °
30 %
0.5kmh
13 %
Mi
23 °
Do
31 °
Fr
30 °
Sa
30 °
So
30 °

E-Paper