Festung Mark Magdeburg: Veranstaltungen verschoben und abgesagt

Weitere News auch auf unserer Facebookseite “WSM-Wir sind Magdeburg” hier

In Anbetracht der aktuellen Situation und vor dem Hintergrund der „Verordnung des Landes Sachsen-Anhalt zur Eindämmung des Coronavirus“ wird die Festung Mark ihren Veranstaltungsbetrieb bis einschließlich 19. April 2020 einstellen.

Das Büro der Festung Mark wird von Montag bis Freitag von 10.00 bis 14.00 Uhr besetzt sein. Die Festung Markt bittet darum, sich mit Anfragen nach Möglichkeit zunächst telefonisch (0391 / 99 09 333 0) oder per Mail (mail@festungmark.com) bei uns zu melden.

Folgende Veranstaltungen werden verschoben

• Konzert “Zweite Jugend” (verschoben auf 18. Juli)
• Garry O’Connor & Friends (verschoben auf 23. Mai)
• Moll’s Kneipen-Abend mit Flunder (verschoben auf 30. Mai)
• Venga Venga Party (verschoben auf 25. April)
• Frauenklamotte (verschoben auf 26. April)
• The Skystones – Moll’s Laden trifft Stübchen (verschoben auf 15. Mai)
• IrishFolkFestival (verschoben auf 21. – 23. August)
• SemesterAnfangsParty (verschoben auf 14. Mai)
• Magdeburgs neue 80er Party (verschoben auf 16. Mai)
• Mr. Rod LIVE (verschoben auf 8. Mai)
• General-Anzeiger Single Party (verschoben auf 30.10.)

Folgende Veranstaltungen finden nicht statt

• Stübchen Session (20.3., 3.4.)
• Frühlingsmarkt (28./29.3.)
• Comedy Lounge (31.3.)
• Osterfeuer und Osterparty (11.4.)
• Disarstar (11.4.)
• Moll’s Laden Oster-Spezial (12.4.)

Vielleicht gefällt dir auch