Samstag, Mai 21, 2022
Anzeige

Flucht endet mit einem Totalschaden

Anzeige

Folge uns

In der Nacht vom 02.03.2022, gegen 02:00 Uhr, sollte ein 28-jähriger Magdeburger kontrolliert werden. Dieser entzog sich der Kontrolle und verursachte einen alleinbeteiligten Verkehrsunfall.

Polizeibeamte befanden sich Dienstagnacht auf der Ottersleber Straße in Richtung Ottersleber Chaussee. Dabei nahmen sie im Gegenverkehr ein schwarzen Skoda wahr, welcher mit rasanter Geschwindigkeit in eine Nebenstraße einbog. Die Beamten folgten dem Skoda, um den Fahrzeugführer zu kontrollieren.

Trotz überhöhter Geschwindigkeit konnten die Beamten nicht direkt an dem vorausfahrenden Skoda aufschließen. In der Straße Am Schweineanger kollidierte der 28-jährige Skodafahrer mit einem Lichtmast.

Eine 29-jährige Beifahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Da der Verdacht bestand, dass der 28-jährige Magdeburger Drogen konsumiert hat, wurde er zur Blutprobenentnahme in ein Krankenhaus verbracht.

Ein polizeiliches Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

WEITERE
Magdeburg
Klarer Himmel
16.7 ° C
16.7 °
14.4 °
59 %
1.3kmh
9 %
Sa
17 °
So
19 °
Mo
22 °
Di
20 °
Mi
20 °

E-Paper