Frischer Wind im Arena Diner in Oschersleben

Die Motorsport Arena Oschersleben bietet jetzt noch einen weiteren guten Grund für einen Besuch: Das Arena Diner. Überarbeitet und unter neuer Regie heißt es ab sofort Besucher wieder herzlich willkommen und entwickelt sich zu einem neuen, beliebten Wahrzeichen der Motorsport Arena Oschersleben.

In den vergangenen Wochen konnte die Zeit genutzt werden, um das Arena Diner fit für die Zukunft zu machen. Unter der neuen Führung der Braunschweigerin Stefani Fichtelmann (Bild unten) wurde das Diner einladend gestaltet und lockt Besucher, Teilnehmer und Durchreisende auf einen kulinarischen Abstecher ein. Viel Herzblut floss bereits in die Überarbeitung hin zu einem stilechten Ambiente und einem ausgewählten kulinarischen Angebot mit erfrischenden Getränken.

Damit ziert das moderne Diner als Szenelokal der Gegend nun die beeindruckende Kulisse der Motorsport Arena Oschersleben. Maßgeblich sorgen stilechte und detailreiche Dekorationen für eine einladende Atmosphäre. So wacht beispielsweise die Figur eines amerikanischen Polizisten über die geschmückte Terrasse und erweist sich als beliebtes Selfie-Motiv. Die überarbeitete, ansprechende Speisekarte aus Angeboten von schmackhaften Klassikern, wie Brat- und Currywurst, über die obligatorischen, leckeren Burger samt Beilagen bis zu Salaten und Schnitzel lässt kaum einen Wunsch offen. Zusätzlich wird das Gebäude am Haupttor zum Fahrerlager Deutschlands nördlichster Rennstrecke zu einer attraktiven Veranstaltungslocation ausgebaut und lädt zu Kindergeburtstagen, Public Viewing und vielem mehr ein. Interessenten können jederzeit im Arena Diner ihre persönliche Wunschveranstaltung anfragen und erhalten individuelle Angebote.

Ungeachtet Sachsen-Anhalts größter Sport- und Freizeitanlage vor der Tür des Arena Diners ist es dadurch allein schon eine Anreise wert. Betreiberin Stefani Fichtelmann zeigt sich über die bisherige Entwicklung zufrieden und lädt ein, das Diner aufs Neue zu entdecken – sei es als Zwischenstopp bei schönem Wetter, auf einer Tour durch die Gegend oder für einen Kaffee auf der Durchreise: „Wir haben die vergangenen Monate gut genutzt, frischen Wind in das Arena Diner zu bringen. Viele Ideen konnten bereits umgesetzt werden und machen das Diner zu einer ansprechenden Lokalität. Viele weitere Ideen werden auch noch folgen. So gibt es für unsere Gäste auch immer etwas Neues zu entdecken, seien es Dekorationen, Getränke, Speisen oder als Zaungast die Veranstaltungen im Fahrerlager. Die Kundschaft steht für mich dabei in allen Belangen vorne an. Mir ist es eine Herzensangelegenheit, für glückliche Gäste zu sorgen und entsprechende Qualität zu liefern.“

Vielleicht gefällt dir auch