Fünf Personen berauben Magdeburger am Neustädter Platz

Am Mittwoch, den 08.07.2020 wurde ein 21-jähriger Magdeburger nach eigenen Angaben gegen 17:00 Uhr am Neustädter Platz durch eine fünfköpfige Personengruppe beraubt.

Der 21-jährige Geschädigte traf gegen 17:00 Uhr am Neustädter Platz auf die fünfköpfige Personengruppe, wovon er auch mindestens eine Person besser kannte. Der 21-Jährige unvermittelt von der Personengruppe mit Schlägen und Tritten angegriffen. Weiterhin sprühte eine Person dem Magdeburger auch Pfefferspray ins Gesicht. In weiterer Folge entwendeten die Personen die Geldbörse des 21-Jährigen samt Bargeld und entfernten sich in unbekannte Richtung.

Die Kriminalpolizei hat ihre Ermittlungen, auch zu möglichen Hintergründen der Tat, aufgenommen.

Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zur Tat und/oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter 0391/546-3292 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.

Vielleicht gefällt dir auch