Freitag, September 30, 2022
Anzeige

Fuß- und Radweg am ZOB wird angepasst

Anzeige

Folge uns

Ab Donnerstag dieser Woche ist der Fuß- und Radweg zwischen dem Zentralen Omnibus Bahnhof (ZOB) und der Ringbrücke über den Damaschkeplatz für rund zwei Monate voll gesperrt. Hier sind Anpassungsarbeiten zur Verbesserung der Situation für Fußgänger*innen und Radfahrende notwendig.

Die Umleitung erfolgt über den fertig asphaltierten Trog der künftigen Tunneleinfahrt. Nach dem Ende der Arbeiten, voraussichtlich Mitte Oktober, können die Ringauf- und Abfahrt aus bzw. nach Stadtfeld für den Kfz-Verkehr freigegeben werden.

Ebenfalls ab Donnerstag dieser Woche ist der neue Geh- und Radweg an der Nordseite des City Carrés vollständig nutzbar. Auch die gegenüberliegende Seite der Ernst-Reuter-Allee zwischen den Hausnummern 28 bis 36 wird in diesen Tagen fertiggestellt und ist dann wieder besser erreichbar als bislang.

Für die vollständige Freigabe des nördlichen Geh- und Radweges erfolgen noch Arbeiten am Geländer der Tunneleinfahrt und -ausfahrt sowie an der Beleuchtung des Weges. Unter den neuen Bahnbrücken werden dafür auf der Nordseite die Lichtelemente montiert. Nach Abschluss dieser Arbeiten kann spätestens am 16. September die Freigabe erfolgen. (eb)

WEITERE

Magische Lichterwelt

Mit Didine auf neuem Kurs

Grüße aus Fernost

Magdeburg
Mäßig bewölkt
10.6 ° C
11.6 °
10.6 °
74 %
2.2kmh
38 %
Fr
10 °
Sa
14 °
So
15 °
Mo
16 °
Di
19 °

E-Paper