Fußgänger von Wohnmobil in Magdeburg Olvenstedt erfasst und schwer verletzt

Am 25.09.2020 betrat gegen 15:30 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache die Fahrbahn der Olvenstedter Chaussee (Magdeburg-Olvenstedt), obwohl die Fußgängerampel ein “Rotlicht” zeigte. Hierbei wurde er durch ein Wohnmobil erfasst und wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

folgt uns für weitere News

Der 68-jährige Wohnmobilfahrer blieb unverletzt. Während der Rettungsarbeiten musste die Fahrbahn gesperrt werden. Ein Polizeihubschrauber kam zur Aufnahme des Verkehrsunfalles zum Einsatz.

Vielleicht gefällt dir auch