Freitag, Dezember 2, 2022

Geschütze auf den Glockentürmen

Folge uns

Die Jakobikirche war nach Flächeninhalt und Spannweite des Mittelschiffs die weitaus bedeutendste Kirchenanlage Magdeburgs. Wahrscheinlich ist, dass man zwischen 1213 und 1230 unter Erzbischof Albrecht I. von Käfernburg den Grundstein zu diesem monumentalen Bau legte. Ein Chronist behauptet sogar, dass Erzbischof Albrecht St. Jakobi höchstpersönlich gestiftet haben soll. Eindrucksvoll waren besonders ihre backsteingotischen Vorhallen, ähnlich der Vorhalle von St. Petri. Die Kirche erhob sich einst in der Jakobstraße zwischen Blauebeilstraße und Tränsberg und zählt zu den jungen Gotteshäusern der Altstadt, ist jedoch eng mit dem Schicksal Magdeburgs verknüpft. 1524 führte die Jakobigemeinde, wie alle Innenstadtgemeinden, die Reformation ein.

Das Gotteshaus avancierte während der Belagerungszeit von 1550/51 – als Kaiser Karl V. über das protestantische Magdeburg die Reichsacht verhängt hatte – zur „Retterin Magdeburgs”. Denn von den Türmen, die sich nahe der nördlichen Stadtmauer in die Höhe reckten, vermochten die eingeschlossenen Elbestädter nicht nur ins feindliche Heereslager zu blicken. Vom Nordturm aus feuerten sie mit extra auf den Turm verbrachten Geschützen mitten hinein. Berühmt wurde der Kanonier Andreas Kritzmann, der damals vom Turm der Jakobikirche so lange und nachhaltig die anrü-ckenden Truppen beschoss, bis Kurfürst Moritz von Sachsen mit seinem Heer unverrichteter Dinge von dannen zog. Kritzmann jedoch kam ums Leben, und wenig später stürzte der beschädigte Turm in das Kirchendach. Die Jakobikirche wurde in den Jahren 1551, 1631 und 1945 stark in Mitleidenschaft gezogen. Bei den Bombenangriffen am 16. Januar 1945 erhielt die Kirche mehrere Treffer und war stark beschädigt. Das Innere der Jakobikirche brannte völlig aus. Ihre Ruine wurde auf staatliche Anordnung im Oktober 1959 gesprengt. Wo sie stand, sind heute Wohnhäuser, Geschäfte und Grünanlagen zu finden. Seit 2003 erinnert in der Jakobstraße ein Modell an die Pfarrkirche St. Jakobi.

Anzeige
WEITERE

ICH SPRECHE DEUTSCH

dieHO-Adventsgrillen 2022

Magdeburg
Bedeckt
1.1 ° C
1.7 °
-0.1 °
94 %
3.1kmh
100 %
Fr
1 °
Sa
-0 °
So
1 °
Mo
2 °
Di
4 °

E-Paper