Dienstag, November 29, 2022

Kulturminister verleiht Kunstpreis des Landes Sachsen-Anhalt an Ulrich Wüst

Folge uns

Staatsminister und Minister für Kultur Rainer Robra verleiht am Donnerstag, dem 27. Oktober 2022 um 16.00 Uhr, den Kunstpreis des Landes Sachsen-Anhalt an den Fotografen Ulrich Wüst. Der Festakt findet im Landeskunstmuseum Moritzburg, Friedemann-Bach-Platz 5, 06108 Halle (Saale) statt.

Der Kunstpreis des Landes Sachsen-Anhalt wird alle zwei Jahre verliehen, das Preisgeld beträgt 7.500 Euro. Die ursprünglich für 2021 vorgesehene Würdigung des international anerkannten Künstlers Ulrich Wüst musste aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie auf 2022 verschoben werden.

Die besondere Bedeutung des Schaffens des in Magdeburg geborenen Wüst unterstreicht der Ankauf von sieben Handabzügen durch das Land Sachsen-Anhalt. Ergänzt um fünf weitere vom Künstler gestiftete Abzüge werden die Arbeiten aus der Serie „Jahrebuch Halle/Saale“ (1978) dem Kunstmuseum Moritzburg als Dauerleihgabe zur Verfügung gestellt.

Anzeige
Vorheriger ArtikelRömers Reich
Nächster ArtikelHeute schon gehasst?
WEITERE
Magdeburg
Bedeckt
4.3 ° C
4.5 °
3.3 °
88 %
2.4kmh
100 %
Di
7 °
Mi
6 °
Do
4 °
Fr
2 °
Sa
-2 °

E-Paper