Land macht Weg für neue Straßenbahnen in Magdeburg frei

Der Beschluss des Landeshaushaltes am vergangenen Freitag durch den Landtag hält auch für die Landeshauptstadt Magdeburg gute Nachrichten bereit.

Für die Anschaffung der neuen Straßenbahngeneration verpflichtet sich das Land 61 Millionen Euro bereitzustellen. Gegenüber dem ursprünglichen Ansatz von 52 Millionen war das Land bereit aufgrund entstandener Mehrkosten noch einmal 9 Millionen zusätzlich zur Unterstützung beizutragen.

Die Magdeburger Verkehrsbetriebe (MVB) stehen vor der großen Aufgabe ihren Fahrzeugpark an Straßenbahnen zu modernisieren. Um den aktuellen Erfordernissen gerecht zu werden mussten vor wenigen Tagen übergangsweise ältere Straßenbahnmodelle aus Berlin angeschafft worden. Leider geht dies zu Lasten der Barrierefreiheit.

Vielleicht gefällt dir auch