Donnerstag, Januar 20, 2022
Anzeige

Machdeburjer Kodderschnauze: Mehr Jlück kannste jar nich haben

Anzeige

Folge uns

Juten Tach Kinnings,
jute Nachrichten sind rar jeworden. Aber es jibt sie noch. Laut letzten „Jlücksatlas“ vonner Post sind Mukschliese, Nieselpriem und Pattlabbe ausjestorben. Zumindest in Sachsen-Anhalt, also im Hasiland. Wir sind so jlücklich wie keen anderes Völkchen. Nur Schleswich-Holstein kommt jenau wie wir uff 6,78 Punkte uff die maximal 10 Punkte jroße Jlücksspirale. Und das ausjerechnet in 2020, dem vermaledeiten Seuchenjahr. Aber das macht dem Sachsen-Anhalter, dem Duselheinrich der Nation, nüscht aus. Der looft mit’m Jrinsen durchs Leben und kann sein Jlück jar nicht fassen.
Sportfans kriejen zum Beispiel jedes Wochenende volle Punktzahl bei die Jlückshormone. Ob Hand- oder Fußballer – die haun alles wech, was kommen tut. Jlücksjefühle statt Jurkentruppe! Na jut, momentan ham se ne kleene Pause injelegt. Müssen wir paar Tare woanders das Jlück suchen. Wie wär’s mit’m Weihnachtsmarkt? Da kannste orjinelle Jeschenke insacken, so lange noch offen ist: Schneebälle vom Bäcker, Wind-jlocken vom Töpfer, Schnaps vom Chinesen,
Olivenholz vom Schwarzwälder, Mostrich vom Machdeburjer. Oder du freust dich mit die Diesdorfer, denen een Unbekannnter 5.000 Euronen für’n Heimatverein überwiesen hat,
Vor lauter Jlück quackern sich die Neustädter eenen „Machdeburjer Glümmel“ ins Jlühwein-Jlas: Mit Christian Schulz versucht sich der jefühlt 100. Besitzer vom Neustädter Bahnhof daran, den Stinkebau uff Vordermann zu bringen. Da kannste nicht meckern, denn Schulzchen hat das in Salzwedel schon jeschafft. Wenn du Jas jibst, lieber Christian, machen wir Dich zum „Machdeburjer des Jahres“!
Een Klappoore kannste dich die nächsten Tare ooch in Lemsdorf, Otterslehm und Texas holen. Da ham die Leute ville Jeld ausjeschettert, damit es strahlt. Ob Lümmelbank, Ottertier oder Wes-ternschild – wenn schon Bammel vor Corona, denn doch wenigstens mit Licht ins Dorf.
Die Tierfreunde freuen sich, dass sie wejen dem Ameisenbär aus dem Zoo keen Harzepuppern mehr haben müssen. Monatelang wurde Frühchen Osita vonne Zoopfleger mit Nuckelpulle und Babymilch uffjezoren. Jetzt isse über’n Berch und alle strahlen mit die Sonne über Machdeburch umme Wette.
Wenn Jeld jlücklich macht, werden wir uff Jahre Platz 1 uffn „Jlücksatlas“ behaupten. 2025 jibs ne jroße „Ostjefühl“-Ausstellung in Machdeburch. 5 Millionen will die Stadt dafür raushaun. Mehr Jlück kannste jar nicht haben.

WEITERE
Anzeige
Magdeburg
Überwiegend bewölkt
1.9 ° C
3.1 °
0.5 °
76 %
0.9kmh
59 %
Do
2 °
Fr
2 °
Sa
5 °
So
7 °
Mo
6 °

E-Paper