Mittwoch, Juli 28, 2021
Anzeige

Mädchen für alles: Fit durch Müll

Anzeige

Folge uns

Haben Sie auch so lange darauf gewartet und wie ein aufgeladenes Duracell-Häschen vor Vorfreude gezappelt? Endlich wieder Bewegung! Endlich wieder schwitzen! Endlich wieder Protein-Shakes kippen! In meinem Bekanntenkreis gab es etliche Personen, die nichts mit sich anzufangen wussten, als die Fitnessstudios Corona-bedingt schließen mussten. Bewegung im Freien, auf eigene Faust? Nein, lieber nicht. Im Winter, wenn es kalt ist und sich beim Einatmen Eiszapfen in der Lunge bilden, kann ich durchaus verstehen, dass das Bedürfnis, draußen aktiv zu werden, nicht vorhanden ist. Aber im Frühjahr, im Sommer? Da muss man doch nicht in stickigen Räumen verweilen, um sich fit zu halten. Aber gut, das kann zum Glück jeder Mensch selbst entscheiden. Ich brauche das jedenfalls nicht. Schließlich hab‘ ich meine Arbeit! Und die ist in Zeiten von Corona-Pandemie und Lockdown nicht leichter geworden, das kann ich Ihnen versichern. Noch nie musste ich – und natürlich auch meine Kollegen – so oft Mülltonnen und -container hin- und herbewegen. Und was die inzwischen wiegen! Kurz dachte ich, die Palette an grünen, blauen, gelben, schwarzen und braunen Tonnen sei erneuert und durch schwerere Modelle ersetzt worden. Aber nein! Es liegt ausschließlich am Inhalt. So viel Müll in so kurzer Zeit. Wo kommt das bloß alles her? Ja, ich weiß … eine rhetorische Frage. Wer nicht ins Restaurant gehen kann, lässt sich das Essen liefern. Wer beim Shoppen vor zwangsweise geschlossenen Geschäften steht, bestellt online. Verpackungsmüll so weit das Auge reicht. Von den zahlreichen Mund-Nase-Bedeckungen, Gummihandschuhen und Schnelltest-Resten ganz zu schweigen. Bereits 2020 war die Menge an Plastik, anderen Leichtverpackungen und Glas um jeweils circa sechs Prozent gestiegen, wie eine Umfrage des Bundesverbandes der Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft ergab. Das ist in diesem Jahr sicher steigerungsfähig. Ich hoffe, dass die Mülltonnen künftig wieder etwas leichter werden, auch wenn ich mir dadurch den Gang ins Fitnessstudio sparen kann. Aber schließlich ist zu viel Sport und Anstrengung auch nicht gut …
Bis später, Ihr Mädchen für alles

WEITERE
Anzeige
Magdeburg
Bedeckt
24.5 ° C
25.9 °
21.6 °
49 %
4.1kmh
90 %
Mi
24 °
Do
23 °
Fr
25 °
Sa
21 °
So
22 °

E-Paper