Samstag, Oktober 16, 2021
Anzeige

MHKW Azubis wollen die Sportler des Nachwuchsleistungszentrum unterstützen

Anzeige

Folge uns

Im Müllheizkraftwerk Rothensee (MHKW) ist man fußballbegeistert. Seit 2004 finden jährlich auf dem Gelände in Rothensee Benefizfußballturniere statt. Alles für den guten Zweck!
Der Corona-Virus hat alles verändert und lahmgelegt. Bereits im letzten Jahr unterstützte deshalb MHKW regionale Kulturschaffende, Musiker, Solokünstler und Helden der Krise unter #mhkwunterstuetzt.

In diesem Jahr sind es unsere fußballbegeisterten Azubis, die helfen wollten. So wurde die Geschäftsführung angefragt, ob diesmal nicht Gleichgesinnte, wie die Sportler des Nachwuchsleistungszentrums des 1. FC Magdeburg unterstützt werden könnten.

Am 27.04.2021 um 9:00 Uhr übergaben Auszubildender Luca Matalla – als Vertreter aller MHKW-Azubis – gemeinsam mit Geschäftsführer Rolf Oesterhoff 100 Rucksäcke, prall gefüllt mit sportlichen Artikel für das Training überall und zu jeder Zeit.

„Wir wollten, dass auch die Sportler in unserem Alter einmal bedacht werden. In Corona Zeiten ist es nicht einfach Training, Schule oder Ausbildung unter einen Hut zu bekommen. Das ist eine Herausforderung mit der wir auch täglich kämpfen“ so Luca Matalla.

„Eine tolle Idee und Geste von unseren Azubis“ freute sich Rolf Oesterhoff.

Bild: Luca Matalla (Azubi MHKW Rothensee) Sören Osterland (Sportlicher Leiter Nachwuchsleistungszentrum) Fußballer des Nachwuchsleistungszentrums und Rolf Oesterhoff (Geschäftsführer Müllheizkraftwerk Rothensee GmbH)

WEITERE
Anzeige
Magdeburg
Bedeckt
9.7 ° C
10.6 °
8.5 °
87 %
2.2kmh
95 %
Sa
11 °
So
11 °
Mo
14 °
Di
16 °
Mi
19 °

E-Paper