Sonntag, August 14, 2022
Anzeige

Mit der 570. Sonntagsmusik startet das Gesellschaftshaus am 6. September in die neue Saison

Anzeige

Folge uns

Mit der 570. Sonntagsmusik startet das Gesellschaftshaus am 6. September in die neue Saison. In den 30 Konzerten der vier Reihen und für junge Hörer sowie zahlreichen weiteren Veranstaltungen bietet das „Haus der Musik“ in der kommenden Saison ein abwechslungsreiches Programm für alle Generationen.

Die Saison ist etwas Besonderes, sind doch gleich zwei Jubiläen zu feiern. Das „Haus der Musik“ wurde vor 15 Jahren, am 14. Oktober 2005, nach umfassender Sanierung als Konzertstätte eingeweiht. Seitdem hat sich das Haus als attraktiver Aufführungsort für klassische Kammermusik in der Landeshauptstadt etablieren können. Mit der „Sonntagsmusik“ geht 2021 zudem die älteste Kammermusikreihe der Stadt in ihre 60. Saison. Seit ihrer Gründung im Jahr 1961 ist sie ein Forum lebendigen und jungen Musizierens Alter Musik – ein Ort, an dem nicht nur die besten Musiker ihres Genres gern von fern anreisen, sondern auch ein stets interessiertes Publikum.

Der 570. Sonntagsmusik (6.9., 11 Uhr, Schinkelsaal) folgen im September ein Konzert mit Antje Weithaas und Thomas Hoppe (12.9., 19.30 Uhr, Gartensaal), „Fiktion – Abstraktion“ mit Klavier und Schlagwerk (19.9., 19.30 Uhr, Gartensaal) sowie eine Jazzgeschichte für die ganze Familie (27.9., 15 Uhr, Gartensaal). Während der 7. Magdeburger Kulturnacht lädt das Gesellschaftshaus zur „Langen Beethoven Nacht“ (26.9., 19 Uhr).
Das Gesamtprogamm im Internet unter
www.gesellschaftshaus-magdeburg.de

WEITERE
Magdeburg
Bedeckt
18.9 ° C
19 °
18.9 °
89 %
1.7kmh
96 %
So
31 °
Mo
31 °
Di
31 °
Mi
33 °
Do
28 °

E-Paper