Mittwoch, Juli 6, 2022
Anzeige

Mit der MVB zum Meister – An- und Abreise wieder mit der Straßenbahnlinie 15 möglich

Anzeige

Folge uns

Die Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG (MVB) werden zum Saisonfinale der Handball-Bundesliga am 12. Juni wieder Straßenbahnen bereitstellen können. Durch die geplante Freigabe der Strecke nach Cracau können Fans wieder entspannt mit den Linien 15 und 4 zum letzten Saisonspiel der Deutschen Handballmeister 2022 reisen.

Am Sonntag, dem 12. Juni findet das letzte Spiel der Handball-Bundesliga-Saison 2021/2022 statt. Passend zu diesem Anlass werden die MVB auf dem Weg zur GETEC-Arena wieder Straßenbahnen einsetzen.
Ab 12:29 Uhr beginnt die Anreise im Stundentakt mit der Sonderlinie 15, die zwischen dem Olvenstedter Platz und dem Messegelände verkehrt. Zur Abreise steht die Linie 15 im 30-Minuten-Takt zwischen dem Pechauer Platz in Cracau und dem S-Bahnhof-Neustadt zur Verfügung. Zusätzlich können Fans auch die Straßenbahnlinie 4 nutzen, die baustellenbedingt nach wie vor über den Nordabschnitt Breiter Weg, Listemannstraße, Askanischer Platz und Arenen verkehrt.

Wie gewohnt gelten die Eintrittskarten auch als Fahrschein für Bus und Bahn innerhalb Magdeburgs.(eb)

WEITERE
Magdeburg
Klarer Himmel
17.2 ° C
17.2 °
17.2 °
61 %
5.3kmh
9 %
Mi
20 °
Do
18 °
Fr
21 °
Sa
23 °
So
18 °

E-Paper